25.01.11 14:04 Uhr
 302
 

Roboter für iPad und Co. präsentiert

Auf der Spielwarenmesse Toy Fair im Februar wird ein Roboter präsentiert, der mit Hilfe von iPhone, iPad und iPod touch gesteuert werden kann.

Die Befehle werden mit dem Bewegungssensor der Apple-Geräte eingegeben und an den Roboter gesendet.

Dieser kann auch selbstständig durch Irrgärten und Hindernisparcours navigieren. Er soll unter 20 Dollar teuer sein und nach 30 Minuten Laden eine Viertelstunde lang fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Technik, Roboter, iPad
Quelle: www.appleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 14:04 Uhr von JonnyKnock
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein nettes Spielzeug, das bestimmt nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen viel Spaß macht. Und der Preis ist auch sehr fair.
Kommentar ansehen
25.01.2011 19:55 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich sinnlos, aber wenigstens billig,

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?