25.01.11 14:04 Uhr
 301
 

Roboter für iPad und Co. präsentiert

Auf der Spielwarenmesse Toy Fair im Februar wird ein Roboter präsentiert, der mit Hilfe von iPhone, iPad und iPod touch gesteuert werden kann.

Die Befehle werden mit dem Bewegungssensor der Apple-Geräte eingegeben und an den Roboter gesendet.

Dieser kann auch selbstständig durch Irrgärten und Hindernisparcours navigieren. Er soll unter 20 Dollar teuer sein und nach 30 Minuten Laden eine Viertelstunde lang fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Technik, Roboter, iPad
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 14:04 Uhr von JonnyKnock
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein nettes Spielzeug, das bestimmt nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen viel Spaß macht. Und der Preis ist auch sehr fair.
Kommentar ansehen
25.01.2011 19:55 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich sinnlos, aber wenigstens billig,

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?