25.01.11 13:53 Uhr
 4.159
 

Falsche Kate Middleton wurde bei Facebook raus geworfen - Doch sie war echt

Das soziale Netzwerk Facebook hat den Account einer Nutzerin gesperrt, die sich unter dem Namen der künftigen Frau des englischen Prinzen William angemeldet hat.

Doch der Name war echt. Es handelte sich um eine Namensvetterin. Diese Kate Middleton ist Krankenpflegerin und hatte sich bei Facebook angemeldet, um ihre Freunde zu ihrem 30. Geburtstag einzuladen. Zudem hatte sie Fotos unter dem Account abgespeichert, die sie dann auch nur noch dort hatte.

Kate sagte: "Ich wollte gerade eine Nachricht an alle meine Freunde schreiben. Als ich auf den Sendeknopf drückte, kam die Anweisung, ich sollte mich neu einloggen. Als ich das tun wollte, erschien die Meldung, ich sei eine Fälschung und mein Konto sei gesperrt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Facebook, Name, Kate Middleton, Anmeldung
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 14:39 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Klar ich lade Bilder: von mir ins Internet und lösch die dann postwendend auf meinem Rechner :) Wer soll das denn glauben

Und die Verwechslung ist halt Pech
Kommentar ansehen
25.01.2011 15:01 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
haha muss ich dem peter recht geben: da muss man schon blöd sein aaabber

es könnte ( naja wir wissen dass es wohl net so ist) so sein dass ihr pc überfüllt war, sie angst vor viren hatte ( solche ;D die deine bilder durchsuchen und dann an fremde schicken) oder n neuer pc und sie dachte hoho mach ich sie auf facebook dann kann ich sie schnell kopieren...

und sie zumindest deshalb dachte hey bring ich alle meine daten auf facebook damit ich sie von meinem pc löschen kann und net ach jetzt sind sie bei facebook ich kann sie löschen.

wobei sein wir erlich sie ist wahrscheinlich einfach nur blöd xD


aber von Facebook ne frechheit ...-.- weil auf der welt nur eine Kate middelton gibt und nur EINEN MICHAEL SCHUHMACHER und soweiter...und soheiter

ajajaj mich regt facebook langsam wirklich auf und am meisten der zuckerberg der für sowas auch noch millardär wird und dann noch sooo gierig ist dass er die die Datenschutzbestimmungen immer weiter senkt um NOCH MEHR geld damit zu machen -.-....
Kommentar ansehen
25.01.2011 15:50 Uhr von zimBow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schumacher heißt der gute mann ja des mit den bildern der guten frau klingt bissel unglaubwürdig und so viel ich weiß werden die daten doch eh alle von facebook gespeichert - da sollen die dann halt ma nen azubi anstellen der sich da bissel durchwurstelt - durch die milliarden bilddateien^^
Kommentar ansehen
25.01.2011 16:11 Uhr von Rex8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt aber ran!! Anwalt einschalten und Kohle schäffeln wegen ... ach egal, Euch fällt schon was ein. z.B. weil man als Fälschung betittelt wurde oder so^^

in den USA würde man bestimmt Millionär werden wenn einem so etwas passiert^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?