25.01.11 12:27 Uhr
 1.057
 

Das britische Pfund fällt im Kurs

Die Wirtschaftsleistung in Großbritannien ging Ende 2010 unerwartet zurück. Dies hat negative Auswirkungen auf das britische Pfund.

Um bis zu 1,4 Prozent verlor die britische Währung an Wert und lag somit bei rund 1,5770 US-Dollar.

Für diesen Trend wird die Regierung und ihr Sparkurs verantwortlich gemacht. Es ist eine erneute Debatte über die Haushaltskonsolidierung entflammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: announcer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wert, Kurs, Pfund, Sparkurs, Haushaltskonsolidierung
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 12:46 Uhr von announcer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sparen: Sparen kommt wohl nicht überall gut an^^
Kommentar ansehen
25.01.2011 14:31 Uhr von freakyng
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wens Pfund im Kurs fällt dann lohnts sich ja jetzt noch mehr Computerspiele bei Amazon.co.uk zu bestellen :D
Kommentar ansehen
25.01.2011 15:26 Uhr von announcer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@freakyng und schon hat die News einem geholfen :-)
Kommentar ansehen
25.01.2011 19:07 Uhr von Doc.Finkelstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@freakying: exactly my thoughts xD

Naja, geht ja nur um das Schlussquartal 2010. Warten wir mal ab, wie sich das dieses und das nächste entwickelt. Aber ist ja überall so, wird irgendwas von Reformen und Sparplänen erwähnt, wackelt der Kurs.

Da dürfen die Engländer sich nun auch mal wie der Rest der Welt fühlen xD
Kommentar ansehen
25.01.2011 20:11 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: "Die Wirtschaftsleistung in Großbritannien ging Ende 2010 unerwartet zurück"


UNERWARTET ..klar es passiert ja so viel unerwartetes in der wirtschaft ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?