25.01.11 10:06 Uhr
 14.195
 

Wegen Quotenrekord: RTL verlängert kurzfristig Sendezeit vom "Dschungelcamp"

Wie bereits bekannt wurde, hat Sarah Knappik (24) höchstwahrscheinlich das Dschungelcamp von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verlassen (ShortNews berichtete).

Die Sendung vom Montag, in der die Situation zwischen den Dschungel-Bewohnern eskalierte, vor allem wegen Sarah, konnte die höchste Einschaltquote der gesamten Staffel verzeichnen.

Aus den genannten Gründen hat RTL somit beschlossen die Sendezeit der Sendung am Dienstag um 45 Minuten zu verlängern. Die Sendung läuft dementsprechend von 22:15 Uhr bis 00:00 Uhr. Die Serie "Law & Order", die ursprünglich ab 23:15 Uhr laufen sollte, entfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Dschungelcamp, Einschaltquote, Sarah Knappik, Sendezeit
Quelle: www.quotenmeter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 10:17 Uhr von SirDragon
 
+50 | -56
 
ANZEIGEN
Dschungelcamp: verdrängt "Gesetz und Ordnung"... Was ne News. Unterschichtenfernsehen an die Macht -.-
Wann gibts endlich nen "Mag ich nicht Button" für dummes Fernsehen. Ich weiß schon, warum die Flimmerkiste nurnoch für die Tagesschau angemacht wird.
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:18 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Jaja...so wird das Format immer fragwuerdiger erst verzoegern sie die Neuigkeit, lassen das Zuschauervoting weg und jetzt gibts nochma ne ordentliche Packung Drama Baby, so dass die Quote nochmal ordentlich hoch geht, denn RTL weiss genauso wie viele anderen, wenn Sarah geht, wirds langweilig und uninteressant.
Hat aber einen positiven Nebeneffekt, sollte Sarah nicht irgendwie doch ihre Meinung aendern oder auf einmal wieder im Djungel aufgrund einer Regelaenderung auftauchen, gewinnt RTL zumindest bei mir wieder ein wenig an Glaubwuerdigkeit, so dass sie auf ein Quotenplus gegen Vorgaben im Verhalten und weitere Skripte anscheinend doch verzichten koennen...noch...

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:24 Uhr von Farscape99
 
+73 | -10
 
ANZEIGEN
@SirDragon: den Knopf gibt es - nennt sich "Powertaste" und schaltet den Fernseher komplett ab. Befindet sich meistens bei Flachbildschirmen auf der Seitenfläche. Ansonsten kann man auch den Stecker ziehen.
Unterschichtenfernsehen beurteilen aber nicht in der Lage sein einen Fernseher abzuschalten, na sowas...
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:27 Uhr von Unerwartet
 
+31 | -28
 
ANZEIGEN
Nach der nächsten News: über das Dschungelcamp laufe ich nackt auf der Straße rum und singe:

"Ich war noch nie bei RTL,
ich war noch niemals in SAT1,
saß nie in einer Talkshow in zerriss´nen Jeans.
Ich war noch nie bei RTL,
nicht mal beim ZDF in Mainz... "

Und bin stolz drauf!

[ nachträglich editiert von Unerwartet ]
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:28 Uhr von SirDragon
 
+12 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:33 Uhr von Farscape99
 
+23 | -12
 
ANZEIGEN
@Sirdragon: ja schade, dass Du Dich über so niveaulose Sendungen äussern musst. Aber anscheinend haben sie es Dir ja angetan, sonst würdest Du andere, wichtigere Themen kritisieren.

Ich seh es gerne und ich steh dazu. Deswegen bin ich nicht dumm oder blöd. Es soll doch jeder das schauen was ihm Spaß macht, oder?
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:39 Uhr von sumpfdotter
 
+23 | -17
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch gar kein Recht, zu meckern, wenn Ihr es nicht anschaut. Keiner von Euch schauts, jeder zieht drüber her, jeder will ne Ahnung haben und gibt n Urteil ab - ABER KEINER VON EUCH HATS GESEHEN !!! Mann was seid Ihr ein verlogenens Pack und blöd ausserdem dazu, denn wenn in der Überschrift "Dschungelcamp" steht und Ihr hasst das so, DANN KLICKT DOCH NICHT DRAUF UND GEBT IRGENDWELCHE KOMMENTARE AB.

Aber Ihr spiegelt allgemein die deutsche Feigheit wieder: Keiner hats gesehen trotz Quotenrekorde. Keiner steht dazu.

P.S. ich bin bekennender Dchungel-TV-"Unterschichtenfernseh"-Fan und unterhalte mich köstlich dabei und das 10000000mal besser, als einen 5 Jahre alten Film zum 10. Mal zu gucken, der 6 mal durch Werbung unterbrochen wird.

Warum seid Ihr alle so feige? Entweder Ihr gebts zu, dass Ihr das auch guggt, oder Ihr haltet einfach die Fresse und überlasst das Kommentieren den Leuten, die Ahnung davon haben, weil sie dazu stehen, dass sie das guggen :-)

Ich habe fertig !
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:41 Uhr von Unerwartet
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Alles bereits gesagt: "ich bin bekennender Dchungel-TV-"Unterschichtenfernseh"-Fan"

ps. Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere.
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:43 Uhr von Wompatz
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
@Farscape99 & sumpfdotter: 100% Zustimmung. Aber hey, lasst die doch reden, die machen sich doch schon selber zum Kasper hier mit ihren möchte-gern-ich-bin-so-schlau-Kommentaren.
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:51 Uhr von Phoenix87
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ein Zoo gut läuft, werden die Öffnungszeiten auch verlängert...
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:03 Uhr von Stiffler2k4
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Also: ich bin allgemein kein Fan von dem Format und gucks auch nicht! Ich gebe aber zu, da mal reingeschaltet zu haben. Als ich jedoch nach ein paar Sekunden dieses dämliche etwas sah, musste ich wegen fremdschämens wegschalten. Das tut doch nur noch weh!!!

[ nachträglich editiert von Stiffler2k4 ]
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:05 Uhr von Mecando
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Ich gebe es zu, ich schau mir den Smarrn an.
Ich gehöre weder zur Unterschicht, noch bin ich Hartz IV-Empfänger oder sonst irgend etwas klischeehaftes.
Ich gehe ganz normal arbeiten, teils sogar bis zu 80 Stunden die Woche, und behaupte mal einfach von mir, dass ich ein mittleres bis höheres Bildungsniveau habe.

Und dennoch seh ich mir Sendungen wie BigBrother und Das Dschungelcamp an.
Warum? Na weil es mich unterhält. Mehr sollen solche Sendungen doch auch nicht.
Wenn ich Kultur will, schau ich Phoenix, DiscoveryChannel oder andere ähnliche Sender.
Manchmal will man nach einem 16 Stunden arbeitstag aber auch einfach nur abschalten...
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:07 Uhr von IceWolf316
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Phoenix87:
Made my day ;-) Der geilste Kommentar überhaupt hier! Weiter so *thumbs up*

B2T:
Ich schaue es auch nicht, ich schaue eigentlich keine Sendung aus dem Deutschen Raum, finde meißt die Technischen Aspekte so bedrückend veraltet, das es mir keinen Spaß macht. ABER, auch wenn ich Dschungelcamp und so was für armselig empfinde, glaube ich doch das sie ihre berechtigung haben, die Einschaltquoten geben den Sendern ja recht. Der drang andere Leute beim blamieren zu zu schauen ist in Deutschland allgemein sehr groß. Wie sonst könnten Deppen wie Stefan Raab noch immer solche erfolge verbuchen? Seine Witze sind nicht halb so lustig wie er glaubt. Aber egal. Es gibt immer noch schlimmeres im TV und das sind Amerikanische Talkshows, ausser Letterman und sowas.

Und das manche Menschen sich gerne blamieren oder anderen gerne dabei zu schauen, sieht man ja jedes Jahr im Karneval/Fasching... ich muss wieder die Holzbretter aus dem Keller holen und meine Anlage auf max drehen damit ich davon nichts mitkriege... und das als Gebürtiger Kölner
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:39 Uhr von wordbux
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ die angeblichen Dschungelcamp-Nicht-Gucker: Merkt Ihr eigentlich nicht wie lächerlich Ihr Euch macht ?
Als Unterschichtenfernsehn-Nicht-Gucker habt Ihr alle aber sehr viel Wissen.
Außerdem klickt Ihr doch permanent die entsprechenden News an.

Ich gucke Dschungelcamp und freue mich schon auf die Verlängerung.
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:51 Uhr von kingoftf
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Leute: fresst Schei++e, Milliarden Fliegen können sich nicht irren

Unfassbar, dass sich so viele Leute diesen Schwachsinn angucken
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:56 Uhr von One of three
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Outing: *räusper*

Ich schaue zusammen mit meiner Frau das Dschungelcamp - Zietlow und Bach sind wohl das genialste Moderatorenteam im deutschen TV.
Wenn dann in der C-Promi-Recyclinganlage noch die entsprechende Klientel abgekippt wurde ist für Spass gesorgt.

Was ich aber noch viel interessanter finde sind gewisse Kommentare in den Dschungelcamp-News. Mich beschleicht das Gefühl das gewisse Leute für diese News dankbar sein sollten - hätten sie doch sonst keine Möglichkeit so zu tun als wären sie intelligenter als die Zuschauer des "Unterschichtenfernsehens". Diese Leute sind ähnlich Beratungsresistent und Aufmerksamkeitsgeil wie Frau Dingens ...
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:21 Uhr von Kirschquark
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
ich guck mir diesen scheiß bestimmt nicht an..genau so wenig wie ich RTL gucke.
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:21 Uhr von farm666
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
billige: Unterhaltungs Niveau!

Wenn bei McKotz ein burger gut läuft dann wirds auch verlängert, trotzdem ungesund.
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:33 Uhr von farm666
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...
"Millionen Zuschauer können? nicht irren?"

Und Regierungswahlen?
Können sich hier auch Millionen nicht irren?

Unmündiges Volk
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:52 Uhr von nohbgub
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
na ja !!! So eine ????? Sendung (Dschungelcamp) !!!




P.S. Wann ist es endlich 22:15 ???
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:54 Uhr von Naganari
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich ist es bald 22:15
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:17 Uhr von mr.verzal
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Law&Ordner einer der wenig sehenswerten Sendungen auf RTL entfällt für diesen Schwachsinn. Und die Primatenparade freut sich auch noch tierisch darüber. Deutschland schafft sich ab.
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:32 Uhr von PatBu
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Unterschichtenfernsehen: Warum sprechen eig. immer alle vom Unterschichtenfernsehen? ich kenne genug Selbstständige, höherrangige Mitarbeiter usw. die es auch gucken. Und solche Leute zähle ich nicht gerade zur Unterschicht. Selbst ich, ein Meisterbrief in der Tasche, 2 Ausbildungen, diverse Qualifikationen, zähle mich nicht zur Unterschicht. Und auch ich gucke das gelegentlich. Genau wie Serien a la GZSZ, Alarm für Cobra11 usw. Also würde ich nicht von Unterschichtenfernsehen sprechen, sondern von Unterhaltungsfernsehen. Aber guckt ihr man alle ruhig euer Arte, 3sat und wie die Sender alle heißen. Muß ja jeder zweite in Deutschland so gucken, wenn man sich deren Einschaltquoten so anguckt.
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:35 Uhr von Allesscheisse
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Ich habe Abitur, habe einen guten Job und gucke die Sendung gerne. Soviel zum Thema Unterschicht. Lachhaft wie hier einige über die gesellschaftliche Stellung von Zuschauern einer bestimmten Sendung spekulieren und sie pauschal als "Unterschicht" bezeichnen.
Warum klickt ihr eigentlich auf solche Beiträge und, noch viel Schlimmer, kommentiert sie dann auch noch ?
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:38 Uhr von Dark_Holly
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Zugegeben wenn ich am Wochenende mal darüber zappe, bleib ich auch an der Sendung hängen ^^
Unter der Woche hab ich keine Möglichkeit das zu sehen (Ausbildungsbedingt hab ich keinen Fernseher von Montag Morgen bis Freitag Nachmittags), und Sonst hab ich meistens was besseres zu tun. Und trotzdem bleib ich beim zappen hängen, oder verfolge News dazu. Einfach weil es mich unterhaltet, wie unglaublich dumm und geldgeil solche C-Promis doch sein müssen, um sich sowas anzutun. Es ist doch nicht mal wegen der Prüfungen, bei denen zapp ich dann immer weiter, weil sie für mich uninteressant sind. Mir gehts da mehr ums drumherum. Jetzt z.B. amüsiere ich mich köstlichst über diese Sarah, und bin froh, dass ich selbst nicht so eine verdammte Zicke bin, oder im Umfeld habe :)

Ach übrigens: Ich beziehe kein Arbeitslosengeld/Hartz 4, sehe Dolumentationen mit der gleichen Leidenschaft, halte mich selbst für durchschnittlich bis höher gebildet, und verwende Worte, die auch ein Erwachsener verstehen kann. Nix da mit "Ey Oida, ich mach disch kalt du Opfaaaaaaaaa" ;)

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?