25.01.11 09:38 Uhr
 495
 

Konservative empört: Batman heuert in neuem Comic Muslim als Gehilfe an

DC Comics hat im Dezember zwei neue Batman-Comics veröffentlicht, darunter auch ein Heft mit einer Handlung, die in Paris spielt. Dort holt sich Batman im Kampf gegen das Verbrechen Unterstützung.

Dabei handelt es sich allerdings um einen 22-jährigen Muslim mit dem Namen Bilal Asselah. Dieser ist Sohn einer Einwandererfamilie aus Algerien. Dieser nimmt nach einer irrtümlichen Festnahme durch die Polizei, die ihn dabei auch gleich noch verprügelt, die Identität von "Nightrunner" an.

Fortan kämpft er für die Gerechtigkeit und schließt sich Batman an. US-Schriftsteller Warner Todd zeigte sich bereits empört: "Der französische Batman ist ein muslimischer Einwanderer." Auch die Konservativen aus dem eigenen Land sind über diesen neuen Gehilfen schockiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comic, Muslim, Empörung, Batman, Konservative, Nightrunner
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 10:24 Uhr von tutnix
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man sonst nichts hat im leben: regt man sich eben über sowas auf.
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:57 Uhr von artefaktum
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, aber muss man so einen Quatsch verstehen?
Kommentar ansehen
25.01.2011 15:56 Uhr von psycoman
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Christman? Also seit wann ist Batman denn Christ?
Ich kenne nur einige Batmanfilme und da wurde das nie erwähnt, weil es ja auch unwichtig ist, aber das wäre mir neu. Vielleicht können mir hier ein paar Comicleser weiterhelfen.

Außerdem, wo ist das Problem? Ein Mann setzt sich für seine Mitmenschen ein und bekämpft Verbrecher, also genau das, was Superhelden eben so tun. Ist doch gut.

Oder ist das Superimam, der die Bösewichte mit Koranversen zu Tode langweilt und missioniert?

[ nachträglich editiert von psycoman ]
Kommentar ansehen
25.01.2011 16:04 Uhr von Flutschfinger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch naheliegend die Frauen der strenggläubigen Muslime laufen doch auch wie Batman rum ;-) Und hat Batman nicht auch Sprengstoff an seinen Gürtel? Und da gläubige Muslime 5 x täglich beten hätte ich sogar einen passenden Namen für die muslimische Version: Bet-Man
Kommentar ansehen
10.05.2011 03:02 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flutschfinger: "...hat Batman nicht AUCH Sprengstoff an seinen Gürtel?..."

Paranoid? Gehirnwäsche? Ignoranz? Dummheit? Fragen über Fragen auf die wir hier niemals eine Antwort kriegen werden. Naja hoffentlich bekommen die Leute in deinem Umfeld Antworten, damit sie dir dem entsprechend helfen können. Wenn sie es denn wollen, meiner Meinung nach wäre das pure Zeit Verschwendung.

Naja viel spaß noch in deiner Welt, muss ziemlich hart sein. Ich mein bei über 1,3 Millarden Terroristen...

Und ob das was du da schreibst Volksverhetzung ist, sei mal dahin gestellt... Bin zwar kein Jurist, es sieht jedoch für mich so aus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?