25.01.11 09:19 Uhr
 3.243
 

Übergewicht: Abnehmen durch braunes Fett

Seit Jahren wird nach einer möglichst "bequemen" Methode geforscht um abzunehmen- Forschern in Deutschland könnte nun ein Durchbruch gelungen sein. Erstmals konnten diese nachweisen, dass sogenanntes braunes Fettgewebe auch bei Erwachsenen vorhanden ist, und nicht nur bei Neugeborenen.

Die Besonderheit im braunen Fett liegt darin, dass es Energie verbrennt, anstatt Kalorien zu speichern. In einem Versuch gelang es den Forschern, Kalorien in braunes Fettgewebe zu bringen und dort in Energie umzuwandeln.

Besonders bei kühleren Temperaturen zeigt das Fett seine Wirkung: Binnen Stunden waren mit Hilfe des "Winterschlaf"-Fettes überschüssige Kalorien verbrannt. Bisher konnte der Prozess jedoch nur bei Tieren nachgewiesen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XvT0x
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Übergewicht, Fett, Abnehmen, Kalorie
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 09:22 Uhr von nchcom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also: ich könnte jetzt glatt noch einen Winterschlaf einlegen
Kommentar ansehen
25.01.2011 09:55 Uhr von snoopy-0411
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle: wurde falsch wiedergegeben.

Dass auch Erwachsene "braunes Fett" besitzen, ist absolut keine neue Entdeckung und wird auch in der Quelle nicht als neue Erkenntnis beschrieben.

Was entdeckt wurde, sind die genauen (molekularen) Mechanismen, wie in diesem Gewebe der Fettmetabolismus funktioniert.

Gute Story, für das falsche Exzerpt gibts aber ein Minus
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:18 Uhr von XvT0x
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@snoopy-0411: mhh stimmt, danke für den hinweis.

kommt davon wenn man probiert möglichst "auswendig" die news wiederzugeben und den ein oder anderen satz falsch verstanden hat ... :-/
Kommentar ansehen
25.01.2011 10:30 Uhr von announcer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@XvT0x kommt vor. Finde es halb so schlimm. Für einen Überblick genügt es und um mehr nachzulesen gibt es ja die Quellenangabe.
Kommentar ansehen
25.01.2011 14:12 Uhr von georgyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Abnehmen? Morgens odentlich Frühstücken (Kohlenhydratreich)

Mittags ordentlich Mittagessen (Kohlenhydrate mit reichlich Eiweiß)

Abendbrot (Eiweisreich und Kohlenhydratarm - also kein Brot etc.)

dazu 2-3 mal die Woche sport und jeder nimmt innerhalb von 3-5 Wochen 5 kilo ab.
SO EINFACH
Kommentar ansehen
25.01.2011 16:22 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: bekommen die Nazis diese Meldung nicht in die falsche Kehle

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?