25.01.11 07:35 Uhr
 2.209
 

Fußball/ FC Bayern München: Coach ist Grund für den Wechsel von Mark van Bommel

Wie Medien berichteten, wechselt Mark van Bommel vom FC Bayern München zum italienischen Spitzenverein AC Mailand (auch ShortNews berichtete).

Mark van Bommel hat nun bei der Bayern-Führung um seine sofortige Freigabe gebeten. Sein Vertrag läuft eigentlich noch bis zum Sommer. Van Bommel hat auch gleich den Grund für seinen schnellen Wechselwunsch angegeben: Es ist Louis van Gaal.

Zwischen den beiden Holländern kam es in letzter Zeit zu großen Spannungen. Sie sollen sich sogar in der Kabine angeschrien haben. Van Bommel hatte Angst den Stammplatz und die Kapitänsbinde zu verlieren. Der Wechsel wird wohl ablösefrei von statten gehen. Zum VfL Wolfsburg wollte Mark van Bommel nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Wechsel, Louis van Gaal, Mark van Bommel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 07:49 Uhr von Suzaru
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.01.2011 08:07 Uhr von sicness66
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht: Seit van Gaal da ist, hab ich das Gefühl, dass verdienstvolle Spieler einfach weggeeckelt werden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden (Lucio, Demichelis, jetzt van Bommel).

Nix Bayern-Familie...
Kommentar ansehen
25.01.2011 08:35 Uhr von Hady
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Letzter Satz passt ja nun mal gar nicht. Da könnte auch stehen: Zu Berlin Eisern Union wollte Mark van Bommel nicht. Oder: Zum VfB Leipzig wollte Mark van Bommel nicht.

Zum Thema: Schade eigentlich. Ich mochte den Kerl. Gerade deshalb, weil er auch mal hingelangt hat. Da ist sicher nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde das einen schönen Gegenpol zur Schönspielerei manch anderer Profis.
Ich wünsche ihm für seine Zukunft jedenfalls viel Glück!
Kommentar ansehen
25.01.2011 09:23 Uhr von Mario1985
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mark von Bommel: ist eben noch ein echter Fussball-Arbeiter..... Den im eigenen Verein zu haben ist ein Segen, den im gegnerischen Verein ein Fluch.... Der geht dazwischen ohne Rücksicht auf Verluste... Ein echtes "Wildschwein" wie man damals zu "marc Wilmots" auf Schalke sagte.... Solche Leute braucht man ab un zu in der Mannschaft, die können einen ganzen Sauhaufen mitziehen... Weil MvB so einer ist der im Prinzip egal ob der Rest der Mannschaft gut oder schlecht ist, seine Leistung abruft und gerade als Kapitän auch andere Wachrütteln kann... Ich habe die Vermutung dass das ein riesen Fehler der Bayern ist, diesen Mann ziehen zu lassen... ich denke LvG ist im moment son bissel auf einem Jugendwahn... Sonst kann ich mir nciht vorstellen warum die einen Lucio oder van Bommel einfach ziehen lassen. Damit schwächen die nur sich selbst...

Vorposter Demichelis war auch nicht so prall..... Das ist auch son Abwehrrecke wie Mertesacker, der nur gut ist wenn das zweite Glied der Innenverteidigung ihn dirigiert... Nichts gegen Demi oder Merte, die beiden sind super, nur können die keine 4-er Reihe leiten, und müssen einen Abwehrchef dabei haben.... Was die momentan erschreckend schlechten Werte bei Merte erklären... SOnst hatte Merte immer einen Naldo der ihm gesagt hat" geh da hin mach das und das " Denn verteidigen kann der super nur halt mit selbstständig denken ist nicht so ganz seine Stärke....
Kommentar ansehen
25.01.2011 12:15 Uhr von HBeene
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Megafehler! Wer soll denn für Schweini jetzt alles wegräumen?

Hab mich Samstag gefragt wer der kleine schwarze Spieler ist...Breno, Alaba? Spielt doch in Hoffenheim, nee es war Gustavo!

Dieses "Kind" soll van Bommel ersetzen??? Sojemanden isst van Bommel zum Frühstück! Weiß echt nicht was dieser van Gaal vorhat, aber es wird nicht gut enden!

Lucio durch van Buyten ersetzt...Fehler!
Demichels durch Breno ersetzt...Fehler!
Butt durch Kraft ersetzt...Fehler!
Und jetzt van Bommel durch Gustavo? Hallo? Gehts noch?

Sollte Bayern in der Champions League scheitern...wird er gehen müssen! Haben ja Sammer in der Hinterhand! ;-D
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@HBeene: Lucio durch van Buyten ersetzt war sicherlich ein Fehler, aber ein Spieler der gehen will weil nicht alle zu ihm aufschauen kann man nicht aufhalten.
Demichelis durch Breno ersetzt war sicherlich kein Fehler. van Buyten und Demichelis haben diese Saison eindrucksvoll bewiesen dass sie beide das Geld nicht wert sind was sie bekommen. Und die Zukunft gehört nunmal Breno und Badstuber

Butt durch Kraft ersetzt als Fehler zu bezeichnen?? Wird man sehen müssen, fakt ist dass man so sehen kann ob Kraft das zeug zur Nummer1 hat, hat er es nicht steigt man auf Butt um und kauft Neuer, hat er das Zeug dazu spart man nächste Saison 20 Mio :)

Sollte Bayern in der CL scheitern (unwahrscheinlich) dann wird LvG weiterhin Trainer bleiben. Er leistet gute Arbeit, bindet viele Talente in das Team ein und wird dem FCB noch viele Titel bescheren.
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:41 Uhr von Murinho85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
omg: jetzt kriegt der kleine Junge Lahm die Kapitänsbinde... es soll ein anderer die Binde tragen, diesen Lahm, egal wie stark er ist, nehme ich einfach nicht ernst... In Interviews muss er immer hoch in die Kamera guckn... :)) der kleine Bub
Kommentar ansehen
25.01.2011 15:45 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur die Frage inwiefern die Bayern ihre Schwäche, die Verteidigung, jetzt verbessert haben. Gustavo spielt ja nun offensichtlich nicht mehr als linker Verteidiger, wie wohl geplant, sondern als Defensiver Mittelfeldspieler - wo er gut ist, das Problem in der Innenverteidigung speziell bleibt bestehen.
Tymoschtschuk hat letzte Woche schwach gespielt, Breno bei den Bayern bisher auch nicht überzeugen können - da fehlt noch was. Selbst van Gaal hat ja mal eingeräumt, dass im Sommer Fehler gemacht wurden und in der Verteidigung hätte nachgebessert werden müssen.

[ nachträglich editiert von Visix ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?