24.01.11 20:41 Uhr
 451
 

Traum vom Halbfinale für das deutsche Handballteam ausgeträumt

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Schweden mit 25:27 (12:10) gegen Ungarn verloren und somit den Einzug in das Halbfinale endgültig verspielt.

Das Team von Bundestrainer Heiner Brand führte zwar zur Halbzeit, doch konnte diese Führung nicht bis zum Ende halten. Gründe waren laut Brand die fehlende Frische und Bewegung in der Offensive.

Nach der Niederlage sinken zudem die Chancen auf das Erreichen des siebten Platzes, der zur Teilnahme an den Olympischen Spielen berechtigen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fliegenschiss90
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Nationalmannschaft, Halbfinale, Heiner Brand
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 20:41 Uhr von Fliegenschiss90
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke wer das Spiel gesehen hat wird zustimmen, dass dies eine vollkommen unnötige Niederlage war. Schade, dass die Fahrt aus dem Island-Spiel nicht mitgenommen werden konnte!
Kommentar ansehen
24.01.2011 23:19 Uhr von TheBearez
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
wie gesagt: Handball ist langweilig und ein Krüppelsport.

Total verkrampft und ohne besondere Dribbelkünste.

Ach und eine Runde Mitleid an die Versager ;)


So, jez könnt ihr mich mit Minus nur so überhäufen ;)
Kommentar ansehen
24.01.2011 23:33 Uhr von Kampfguppy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Handball auch langweilig und würde es mir nicht anschauen, aber trotzdem muss man sich nicht so negativ drüber äussern.
Gibt ja sicher genug Leute denen es gefällt.
Kommentar ansehen
25.01.2011 00:29 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Man hat heut wieder gesehen wo es ganz eindeutig hakt: In der Offensive! Hinten steht Deutschland eigentlich sehr gut, aber vorne läuft einfach nichts zusammen. Bei der Hälfte der Angriffe wird auf (teilweise überhastete) Einzelaktionen gesetzt anstatt einstudierte Aktionen zu generieren. Es fehlt auch einfach der Druck aus dem Rückraum bei wichtigen Phasen im Spiel. Das sieht man dann in den schweren Spielen ganz eindeutig bei der Torausbeute, wo Deutschland kaum über 25 Tore wirft...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?