24.01.11 17:56 Uhr
 636
 

Raubkopien: Registrierung vor Installation von PS3-Spielen demnächst notwendig?

Im Kampf gegen Raubkopien will Sony nun offenbar zum Schutz seiner Spielekonsole Playstation 3 neue Wege gehen.

Das Unternehmen plant angeblich einen Zwang, ein gekauftes Spiel vor der Installation zu registrieren. Da jede Konsole und jede Blu-ray eine Seriennummer hätte, wäre dies technisch kein Problem.

Demnach soll sich jedes Spiel erst nach Freischaltung im Playstation Network (PSN) spielen lassen. Jede Kopie könne maximal fünf Mal installiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrbasket
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Sony, Raubkopie, PS3, Installation, Registrierung
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 18:20 Uhr von Pils28
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie macht man das, wenn man kein Inet: an der Konsole hat? PCs ohne Inet sind ja kaum noch vorstellbar, aber Konsolen kenne ich jede Menge, die noch offline sind.
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:40 Uhr von Xadramir
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Pech gehabt: Also auf gut Deutsch Pech gehabt oder eine Telefonische Aktivierung vielleicht.
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:48 Uhr von Shoiin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jetz fangen die bei konsolen auch schon mit der drm-kacke an...und die ehrlichen kunden werden gegängelt. irgendwie findet sich immer ein weg, etwas zu knacken, also lasst es gut sein sony.

[ nachträglich editiert von Shoiin ]
Kommentar ansehen
24.01.2011 21:29 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht: was bringt es denn, ein Spiel (d.h. seine Seriennummer) mit der Seriennummer einer PS3 zu verbinden. Was wird damit erreicht? Ich meine, die Seriennummer der PS3 wird wohl auf einem kompromitierten System leicht modifizierbar sein, sobald jemand rauskriegt wo sie herkommt. Was bringt das ganze dann noch?
Kommentar ansehen
25.01.2011 13:13 Uhr von Slingshot
 
+1 | -0