24.01.11 17:45 Uhr
 1.064
 

Funsport: Illegales Wakeboarden auf den überfluteten Düsseldorfer Rheinterrassen

Im Moment hält das Rhein-Hochwasser die Stadt Düsseldorf immer noch in Atem. Allerdings gibt es auch Leute, die daran positive Seiten finden.

Vier junge Männer haben nun die überfluteten Parkplätze der Rheinterassen zum Wakeboarden genutzt. Mit einem Jeep wurden sie über das Wasser gezogen.

Ganz legal war die Aktion allerdings nicht: Das Wakeboarden sei auf dem Rhein verboten. Das gelte auch für Hochwasserzeiten und stelle eine Ordnungswidrigkeit dar. Die Funsportler fürchten aber die Polizei nicht und gaben dem Radiosender 1live sogar ein Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrbasket
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Düsseldorf, Rhein, Hochwasser, Ordnungswidrigkeit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft