24.01.11 14:03 Uhr
 20.335
 

"Matrix 4" und "Matrix 5" offiziell von Keanu Reeves bestätigt

Der Hauptdarsteller der bisherigen "Matrix"-Filme, Keanu Reeves, hat sich zu den Nachfolgern der Action-Trilogie geäußert.

Demnach hat sich Keanu Reeves in der Weihnachtszeit mit den Wachowski-Geschwistern getroffen, welche bestätigten, dass die Arbeiten an den Drehbüchern abgeschlossen seien.

Da die beiden Sequels in 3D gedreht werden sollen, werden sich die Wachowski-Geschwister mit Regisseur James Cameron treffen, um über die 3D-Technik zu beraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, 3D, Fortsetzung, Matrix, James Cameron, Keanu Reeves
Quelle: worstpreviews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 14:05 Uhr von .Silver.
 
+59 | -9
 
ANZEIGEN
Gemischte Gefühle: Ich weiß einfach nicht, was ich von der Nachricht halten soll.

Einerseits freue ich mich auf eine Fortsetzung der Reihe, andererseits habe ich die Befürchtung, The Matrix wird noch weiter verhunzt, als durch Teil 2 und 3 sowieso schon geschehen.

Naja, abwarten, ins Kino gehen und hoffentlich begeistert sein!
Kommentar ansehen
24.01.2011 14:13 Uhr von Artim
 
+22 | -27
 
ANZEIGEN
Guck ich mir nicht an ! Ich warte lieber auf Titanic Teil 2 bis ?
Kommentar ansehen
24.01.2011 14:15 Uhr von Uckermaerker
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Titanic 2: Titanic 2 gibt es schon ;)

http://www.fuenf-filmfreunde.de/...
Kommentar ansehen
24.01.2011 14:21 Uhr von Artim
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@Uckermaerker: Ahhhhhh.......
danke für die Info, den guck ich auch nich !
Kommentar ansehen
24.01.2011 14:41 Uhr von ZzaiH
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
omg nein: teil 2 war schon grausam und teil 3 ...

öch nö, sucht euch ne andere franchise aus der ihr mehr geld rauspressen könnt.
Kommentar ansehen
24.01.2011 14:48 Uhr von realCaleb
 
+5 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.01.2011 15:17 Uhr von Vasto-Lorde
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Hmmm mit diesem 3D Quatsch sehe ich dem mit gemischen Gefühlen entgegen....
Kommentar ansehen
24.01.2011 15:22 Uhr von skullx
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wow. Die News hat mich echt überrascht und auch irgendwie schockiert. Die Trilogie gehört zu meinen Lieblingen, auch wenn die zwei Sequels dem Original natürlich das Wasser nicht reichen kann. Unterhalten haben sie mich trotzdem.

Keine Ahnung was ich davon halten soll. Die Sache mit 3D ignoriere ich erstmal aber.
Kommentar ansehen
24.01.2011 15:52 Uhr von AnotherHater
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist denn das Problem? Die 3D Fassung gibt´s doch sowieso nur im Kino zu sehen^^ zu Hause läuft dann die DVD oder Bluray Fassung. ;-)

Obwohl ich sonst recht kritisch bin, besonders was Filme anbelangt, fand ich die Matrix-Trilogie ziemlich gut. Klar, Reloaded und Revolutions konnten mit dem ersten Teil nicht ganz mithalten, aber wirklich schlecht waren sie auch nicht. Ich hoffe nur, dass die folgenden Teile sehenswert sind und nicht nur "liebloser Scheiß".

Die so genannten "professionelle Filmkritiker" neigen, meiner Ansicht nach, ja stark dazu jeden Film anhand einer bestimmten Vorstellung zu bewerten und können sich richtig auf den Film einlassen - das noch als kleine Anmerkung.
Kommentar ansehen
24.01.2011 15:59 Uhr von 123Wahrheit
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
der erste film war ein meisterwerk,aber 2 und 3 waren irgendwie abgedroschene stumpfe actionblockbuster.
es wäre geil wenn man die verschiedenen animatrix episoden verfilmen würde.
Kommentar ansehen
24.01.2011 16:09 Uhr von shane12627
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht ganz, was einige Leute so schlimm daran finden, dass noch weitere Sequels gedreht werden. An dem großartigen Originalfilm ändert sich doch nichts und die Leute, die die Fortsetzungen nicht sehen wollen, müssen das auch nicht tun.
Kommentar ansehen
24.01.2011 16:11 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Es sollte "können sich so nicht richtig auf den Film einlassen" heißen - sonst ergibt´s ja keinen Sinn. =/

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
24.01.2011 16:21 Uhr von Darknostra
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@realcaleb: welchen "schwarzen Schauspieler.. " meinst du??
Laurence Fishburne ? der hat zwar drei Kinder aber ich wüßte nicht das eines davon Pornos dreht!!
Kommentar ansehen
24.01.2011 17:15 Uhr von LocNar
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Die sollten lieber den ersten Teil in 3D neu verfilmen und die Teile zwei und drei verbrennen.
Kommentar ansehen
24.01.2011 17:21 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Wachowski`s: haben schon was drauf, somit darf man gespannt sein. Ich freu mich.

Wenn die ersten Teile auch in 3D wären..
Kommentar ansehen
24.01.2011 17:25 Uhr von Sukulumu88
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
teil 2 & 3: wieso sagt eigendlich immer jeder teil 2 & 3 sind nicht so toll, is doch wie bei HDR eigendlich is es ein großer film.
Kommentar ansehen
24.01.2011 17:25 Uhr von CrazyT
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso heists eigendlich Trilogie wenns dann noch nen 4. und 5. Teil gibt?
Mal im ernst, ich kann mir nicht vorstellen, dass man noch was hinzu dichten kann.

Obwohl, vieleicht etwas wie "wie alles begann"?
Naja mal sehn :)
Kommentar ansehen
24.01.2011 17:56 Uhr von BigLemz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch klar, durch 3-D sollen die Kinokassen klingeln. Zu hause gibts ja kaum 3-D und solche sachen "muss" man halt dann im Kino schauen.

Bin mal gespannt wie die Story wird, denn irgendwie konnte mich das Ende von Teil 3 nicht wirklich zufrieden stellen....Ich freu mich jedenfalls:)
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:02 Uhr von unomagan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: naja, aber warten. Hoffnung habe ich ja das die gut werden....

aber ich befürchte (erwarte): Gebt uns euer Geld marketing schrott Filme... Weil Matrix drauf steht...
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:05 Uhr von Beng.
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Matrix 1 war so ein richtig guter film, von vorn bis hinten
2 und 3 waren so...kategorie...irgendwie überflüssig
4 und 5...hah ich wiß nich...wird warsch. dann eh erst in 4 jahren rauskommen...
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:06 Uhr von EdgecrusherH_K
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
...und so: kann aus einem beschi**enen Tag ein guter werden, auch wenn´s viele ärgert, ich freu mir :-) Fand zwar auch das die Fortsetzungen nicht an den ersten herankammen, aber dennoch...Ja, ich geb´s ja zu bin ein Matrix Fan Boy mit allem was dazugehört... Her mit den Minuspunkten, ich freu mich auf 10,5h Arschmerzen, so etwa 2015, beim 5er Feature im Kino um die Ecke.
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:18 Uhr von anderschd
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@JudasII: Warum 3D?
Geld verdienen und....man kann 3D noch nicht illegal abfilmen und ins Net stellen, oder täusch ich mich?

Ich find es auch schön zum anschauen, bei den meisten Filmen.
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:35 Uhr von sixT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
evtl: spielen die neuen teile ja vor den alten, aber das wäre bei the matrix ja auch irgendwie komisch x)

ich bin ein riesen fan von matrix und kann mir auch teil 2 und 3 geben, aber es ist ja nicht zu leugnen das der erste teil der beste war/ist und die Qualität der ganzen Serie unter den zwei Fortsetzungsteilen gelitten hat.

lg
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:53 Uhr von cyrus2k1
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Teil 2 und 3: waren den meisten Menschen zu hoch. Das dafür benötigte Hintergrundwissen und Philosophische / Theologische Verständnis hat vielleicht gerade mal 1% der Menschheit. Deshalb sind diese beiden Filme bei der Breiten Masse nicht angekommen. Sie war einfach zu dumm dafür. Die Masse schaut lieber so Michael Bay Filme wie Transformers und sowas.

So gut wie jeder den ich kenne der Matrix 2 und 3 schlecht fand konnte der Handlung nicht folgen. Dies merke ich immer wieder in Gesprächen. Will sich natürlich kaum jemand eingestehen.

[ nachträglich editiert von cyrus2k1 ]
Kommentar ansehen
24.01.2011 19:11 Uhr von TheOnlyHero
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: Vielleicht gar nicht schlecht. Nach Teil 2 und 3 kann es gar nicht schlimmer werden.
Matrix ist die einzige Triologie, bei der die Folgefilme den Ersten und absolut genialen Film nachträglich verschlechtert hat.

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?