24.01.11 13:44 Uhr
 171
 

20-jähriger Feuerwehrmann kam wegen mehrerer Brandstiftungen in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft Mainz führt derzeit gegen einen 20-jährigen Feuerwehrmann Ermittlungen wegen mehrerer Brandstiftungs-Delikte. Diese soll er in der Umgebung von Bingen begangen haben. Wegen der Gefahr der Wiederholung wurde der Mann in U-Haft genommen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 20-Jährigen steht unter Verdacht, im Bereich Bingen seit Mitte 2009 insgesamt zehn Brände gelegt zu haben. Unter anderem soll er auch einige Heuballen sowie letzte Woche ein Palettenlager in Brand gesetzt haben.

Der Feuerwehrmann hat während einer ersten Befragung gegenüber dem Staatsanwalt die meisten der Brandstiftungen gestanden. Allerdings hat er bestritten, am Brand des Palettenlagers beteiligt gewesen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Brand, Feuer, Untersuchungshaft, Feuerwehrmann
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 15:08 Uhr von Delios
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Absoluter Humbug Aquirre: immer wieder diese Anschuldigungen, dass ausgerechnet Feuerwehrleute die Feuerteufel schlechthin sind....

Genauso könnte ich jetzt mal behaupten wieviele Brandstifter Maurer, Männer/Frauen, Hartz4-ler, Hausbesitzer oder meinetwegen Opelfahrer sind.
Der einzige Grund warum sich dieses Klischee immer noch so hält, ist nunmal dass Feuerwehrleute unter besonderer Aufmerksamkeit stehen, wenn sie dann doch mal ein Feuer legen.
Es werden jeden Tag dutzende Brände in Deutschland gelegt... davon steht nie oder kaum was in den Nachrichten geschweige denn was die Brandstifter für einen Hintergrund haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?