24.01.11 12:25 Uhr
 5.224
 

Wie man weißen Hautkrebs erkennen kann

Nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) nehmen die Fälle von weißem Hautkrebs weiter zu. Bekannterweise entsteht dieser Hautkrebs auch durch zu hohe Sonneneinstrahlung.

Zwar ist der weiße Hautkrebs nicht so gefährlich wie der schwarze Hautkrebs, aber das Gewebe wird trotzdem in vielen Fällen zerstört. Dr. Jessica Hassel, Chefin der Dermatoonkologischen Ambulanz im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) hat jetzt bekannt gegeben, wie dieser Krebs erkannt wird.

Sie sagte: "Körperregionen, die UV-Strahlung ausgesetzt sind, sind am häufigsten betroffen. Eine Frühform von weißem Hautkrebs zeigt sich als roter Fleck oder durch raue, schuppige Haut. Andere sehen zunächst wie ein Pickel aus." Diese können sich zurückbilden. Bei Wiederkehr sollte man aber zum Hautarzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Krebs, Ratgeber, Haut, Hautkrebs
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 19:15 Uhr von DerN1cK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alte News, nur diesmal mit Erklärung wie man ihn erkennt!

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
24.01.2011 22:28 Uhr von KiLl3r
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
also: wenn das nich gerecht is,
schwarze erkennen den weißen hautkrebs besser und weiße den schwarzen...

naja ok wirklich lustig is das nich...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?