24.01.11 11:46 Uhr
 327
 

Ridley Scott führt Regie bei dem Epos "Prometheus"

Am 9. März 2012 soll weltweit der Film "Prometheus" in den Kinos starten. Das Drehbuch basiert dabei auf einer Idee von Ridley Scott, welcher ebenfalls die Regie übernehmen wird.

Um die Spannung auf das Science-Fiction-Epos nicht zu mindern, will man keine Details zur Handlung veröffentlichen. Es ist lediglich bekannt, dass "Alien" als Vorlage für den Film dient und viele weitere Mythologien Einfluss nehmen.

Auch eine der fünf Hauptrollen wurde bereits besetzt. Diese wird von der schwedischen Schauspielerin Noomi Rapace besetzt. Diese spielte in der Verfilmung der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson eine der Hauptrollen.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Regie, Ridley Scott
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ridley Scott glaubt an Aliens: "Wenn ihr ein großes Ding am Himmel seht, lauft"
Ridley Scott verfilmt Don Winslows "Tage der Toten"
Ridley Scott produziert die Buchverfilmung "Dying To Be Me"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 11:46 Uhr von MGafri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere Details und Aussagen von Ridley Scott gibt es in der Quelle zu lesen. Ich bin gespannt, was für eine einzigartige Welt der Regisseur für sein Epos "Prometheus" geschaffen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ridley Scott glaubt an Aliens: "Wenn ihr ein großes Ding am Himmel seht, lauft"
Ridley Scott verfilmt Don Winslows "Tage der Toten"
Ridley Scott produziert die Buchverfilmung "Dying To Be Me"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?