24.01.11 06:47 Uhr
 362
 

Barack Obama wird Tötungsziel in "LittleBIGPlanet 2" Community Level

Das Kreativspiel "LittleBIGPlanet 2" ist gerade erst einmal wenige Tage erhältlich, da rückt US-Präsident Barack Obama in das Visier der Community. Diese haben inzwischen mehrere Community-Level kreiert, in denen es das Ziel ist, den Präsidenten zu töten.

Zunächst als unreifen Spaß abgetan steht nun der Vorwurf im Raum, dass konservative Obama Gegner das Spiel nutzen, um auf eine geschmacklose Art und Weise Stimmung gegen ihn zu machen.

Welche Schritte Sony dagegen unternimmt, ist derzeit noch unklar. Für gewöhnlich werden Inhalte, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, nicht freigegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Community, Level, Little Big Planet
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2011 08:41 Uhr von Holy-Devil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Level wird warscheinlich wieder rausgenommen wie in der Vergangenheit Level mit politischem Hintergrund, Hakrenkreuzen oder pornographischen Inhalten.
Kommentar ansehen
24.01.2011 10:43 Uhr von yea
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist mit den 99% der spiele, wo im übertragenden sinne moslems als terroristen hingestellt werden und getötet werden?

eure doppelmoral stinkt. wen interessiert dieser affe obama?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?