23.01.11 19:19 Uhr
 852
 

Tennis/ Australian Open: Längstes Damen-Grand-Slam-Match aller Zeiten

French-Open-Siegerin Francesca Schiavone hat ein Stück Tennis-Geschichte geschrieben: Die Italienerin ist strahlende Siegerin des längsten Damen-Einzel-Matches in der Geschichte der vier Grand-Slam-Turniere.

Nach exakt 4:44 Stunden Spielzeit gewann sie ihre Achtelfinal-Partie gegen Swetlana Kusnezowa aus Russland mit 6:4, 1:6 und 16:14. Der alte Rekord wurde im Vorjahr an gleicher Stelle aufgestellt, damals gewann Barbora Zahlavova Strycova gegen Regina Kulikova in 4:19 Stunden.

Für das längste Herren-Match aller Zeiten mussten die Zuschauer schon Urlaub nehmen: John Isner und Nicolas Mahut spielten in Wimbledon 2010 insgesamt 11:05 Stunden. Das Erstrundenmatch wurde drei Tage lang ausgespielt, ehe Isner den letzten Satz mit 70:68 für sich entscheiden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Australian Open, Grand-Slam-Turnier, Francesca Schiavone
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?