23.01.11 18:19 Uhr
 213
 

Schweiz ehrt Max Frisch mit Sondermünze und Briefmarke

Der Schweizer Schriftsteller Max Frisch wird anlässlich seines 100. Geburtstages mit einer Sonderbriefmarke und einer Münze geehrt. Die Silbermünze wird mit einem Wert von 20 Franken ausgegeben.

Die Sonderbriefmarke hat einen postalischen Wert von einem Franken und ist ab dem 3. März in den Postfilialen erhältlich. Die 20-Franken-Silbermünze kann seid dem 20. Januar käuflich erworben werden.

Zu Max Frischs bekannten Werke gehören die Romane "Homo faber", "Stiller" oder auch "Mein Name sei Gantenbein". Frisch verstarb am 4. April 1991 in seinem Geburtsort Zürich.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Münze, Briefmarke, Sonderausgabe, Max Frisch
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?