23.01.11 14:23 Uhr
 55
 

Ski-Weltcup: Maria Riesch fährt um 0,05 Sekunden an Platz eins vorbei

Beim Ski-Weltcup in Cortina d´Ampezzo (Italien) gewann am heutigen Sonntag Lindsey Vonn (USA) den Super-G-Wettbewerb.

Mit einem minimalen Rückstand von 0,05 Sekunden wurde Maria Riesch (Partenkirchen) Zweite vor Lara Gut (Schweiz).

Maria Riesch bleibt damit in der Weltcup-Gesamtwertung auf Platz eins. In der Super-G-Gesamtwertung liegt Lindsey Vonn vorne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Ski, Maria Riesch
Quelle: wintersport.zdf.de