23.01.11 12:41 Uhr
 132
 

Kiel: Kunstschau mit Arbeiten des Künstlers Armin Müller-Stahl im Landtag

Bereits am vergangenen Mittwoch wurde im Kieler Landtag eine Schau mit Exponaten des Universalkünstlers Armin Müller-Stahl eröffnet. Da er im letzten Jahr seinen 80. Geburtstag feiern konnte, kam er deswegen an seinen wechselnden Wohnort nach Sierksdorf an der Lübecker Bucht.

Als Schauspieler wurde er Weltstar und hat sich jetzt auch als Maler, Musiker oder Schriftsteller einen guten Namen erarbeitet. Landtagspräsident Torsten Geerdts (CDU) meinte zum Künstler, er wäre der typische Mensch im Land zwischen den Meeren: "Unprätentiös" und hätte Bodenhaftung.

Neben Sierksdorf lebt Müller-Stahl mit seiner Frau wechselweise auch in Los Angeles. Schon am 1. Februar wird der Künstler vor 400 geladenen Gästen einen Vortragsabend im Kieler Landeshaus halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kiel, Landtag, Arbeiten, Armin Müller-Stahl
Quelle: www.artefacti.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2011 12:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Armin Müller Stahl hat in sehr vielen Kino- und TV-Filmen mitgewirkt, zuletzt in „Leningrad - Die Blockade“, 2009. (Bild zeigt Armin Müller Stahl)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?