23.01.11 12:20 Uhr
 1.944
 

Kempten: 24-Jähriger häkelt Riesen-Mütze aus 55 Kilogramm Wolle

Ein 24 Jahre alter Mann auch Kempten hat jetzt eine der größten Mützen der Welt gehäkelt. Er verbrauchte dazu 55 Kilogramm Wolle.

Die Mütze dient jetzt als Kopfbedeckung eines Kopfes, den vier Steinmetze am Ofterschwanger Horn in der Nähe der Bahnstation entstehen ließen.

Die Mütze hat einen Umfang von ungefähr neun Metern und einen Durchmesser von ca. drei Metern. Der 24-Jährige brauchte ganze 200 Stunden um die Kopfbedeckung fertig zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 24, Kempten, Mütze, Wolle
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2011 12:45 Uhr von _Jen_
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass ein 24jähriger Mann häkeln kann^^
Kommentar ansehen
23.01.2011 16:27 Uhr von sedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau: der ist auch kempten!
Kommentar ansehen
23.01.2011 18:38 Uhr von KELEBEK-
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wenn man sonst keine Hobbies hat...
Kommentar ansehen
24.01.2011 00:07 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf sowas: stehen Frauen! So ein BESTER Freund der stricken kann.
Kommentar ansehen
24.01.2011 00:23 Uhr von _Jen_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hansi: Von häkeln war die Rede ;) Also ich persönlich steh nicht sonderlich auf selbstgehäkelt/-strickt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?