23.01.11 10:34 Uhr
 465
 

Ursula Sarrazin plant Buch über Bildung

Nachdem ihr Mann mit seinem Buch bereits für viel Aufmerksamkeit sorgte und sein Werk millionenfach verkaufen konnte, will nun auch dessen Frau literarisch tätig werden.

Schon jetzt habe sie genügend Material für ein Buch, denn ihre Memoiren aus dem Schulalltag schrieb sie immer in ein Tagebuch, so die mögliche zukünftige Autorin. Im Buch selber soll es um Bildungsfragen gehen.

Sollte Ursula Sarrazin wirklich ihre Buch-Träume verwirklichen, wird sie sich aus dem Schulalltag zurückziehen und ihren Job kündigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XvT0x
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Bildung, Thilo Sarrazin, Ursula Sarrazin
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2011 10:54 Uhr von Pilot_Pirx
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
damit würde ein weiteres mal: ein Sarrazin zum Gärtner gemacht, armes Deutschland
Kommentar ansehen
23.01.2011 11:21 Uhr von Felix58
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Bestimmt interessant: Meiner Erfahrung nach als Ausbilder, sank das Bildungsniveau der Schüler seit den 70er-Jahren um etwa ein Drittel.
Mit den Lehrbüchern von damals könnten die heutigen Azubis
nichts mehr anfangen. Das wäre wohl zu hoch für sie.
Kommentar ansehen
23.01.2011 12:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
tietel: "doitschland fellt durch" :D:D
Kommentar ansehen
23.01.2011 12:19 Uhr von malcolmXxX
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Und: die BILD bekommt garantiert auch ein Stück vom Kuchen ab. Hat schon alles seine Gründe wenn auf einmal eine tagelange PR-Aktion über sie gestartet wird. Ihre "Jünger" wird´s freuen...
Kommentar ansehen
23.01.2011 12:24 Uhr von usambara
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
dann kann sie ja berichten wie es in der Grundschule im reichen Charlottenburg und rund um den Kudamm so zu geht...
Kommentar ansehen
23.01.2011 12:26 Uhr von x-mp3
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
das wird aber: die rechten sehr freuen
Kommentar ansehen
23.01.2011 13:16 Uhr von TickTickBoom
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Ohha: Familie Sarrazin kriegt den Hals nicht voll! :-)
Kommentar ansehen
23.01.2011 13:31 Uhr von Netznews
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und was soll das bringen außer, noch ein paar Millionen auf Sarrazins Konten?

Solche Verbrecher wie Sarrazin haben vor drei Jahren die ganze Welt-Wirtschaft ruiniert.

Tausende Menschen haben Ihren Job verloren.

Jeder Trottel, der in seinem Beruf versagt, schreibt jetzt ein Buch oder wat.

Super... mache ich jetzt auch... ach nee, kann ich nicht, muss erst noch in meinem Beruf versagen... Schade um die Millionen.
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:10 Uhr von Netznews
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Tatsache ist dass die Bürger mehr mit Millionären Probleme haben, als mit muslimischen Mitbürger.

Denn, die Millionäre kriegen den Hals nicht voll und lasen uns mit "Null Runde" weiter arbeiten und kassieren schön an dem Wirtschafts-Erfolg, bis sie schließlich Milliardäre werden.

Ich kann vor Wut die Wände hoch klettern, wenn ich noch lese, dass Deutschland bei der Lohn Entwicklung, der Letzte in Europa ist.

Und die Sarrazins setzen noch einen oben drauf und empfehlen den mittellosen Menschen, ne kalte Dusche...

Ja wie lange wollt Ihr noch die Verhöhnung durch solchen Kasper euch an tun?

[ nachträglich editiert von Netznews ]
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:54 Uhr von BoltThrower321
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch deutsch...der Pöbel regt sich zu recht über diverse Missstände in Deutschland auf, tut nur nichts. Dann kommt son Kasper samt Frau an und verfasst Hetztriaden gepusht von einen der unseriösesten Zeitungen in BRD...schon gibt´s Applaus.

Kaum einer hat mit Verstand den Mist gelesen, niemand kennt die Frau wirklich. Könnte dafür wetten, das sie nur eine weitere miese Lehrerin ohne aktuelle Bildung von tausenden ist und durch den Einfluss ihres Mannes nun ein weiteres Hass Buch schreibt.
Die Käufer schreien "Juhuu", weil diese Unterschicht jemanden gefunden hat, der ihre Gedanken veröffentlicht.

Nur leider ist das ganze hier nicht objektiv sondern durch und durch böse. Auf der gleichen art und weise hat Hitler es geschafft Deutschland zu verführen.

Deutschland ist lächerlich und ich setze alles daran hier abzuhauen.
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:57 Uhr von BoltThrower321
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch deutsch...der Pöbel regt sich zu recht über diverse Missstände in Deutschland auf, tut nur nichts. Dann kommt son Kasper samt Frau an und verfasst Hetztriaden gepusht von einen der unseriösesten Zeitungen in BRD...schon gibt´s Applaus.

Kaum einer hat mit Verstand den Mist gelesen, niemand kennt die Frau wirklich. Könnte dafür wetten, das sie nur eine weitere miese Lehrerin ohne aktuelle Bildung von tausenden ist und durch den Einfluss ihres Mannes nun ein weiteres Hass Buch schreibt.
Die Käufer schreien "Juhuu", weil diese Unterschicht jemanden gefunden hat, der ihre Gedanken veröffentlicht.

Nur leider ist das ganze hier nicht objektiv sondern durch und durch böse. Auf der gleichen art und weise hat Hitler es geschafft Deutschland zu verführen.

Deutschland ist lächerlich und ich setze alles daran hier abzuhauen.
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:59 Uhr von DieHunns
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Hat sie wohl Blut geleckt und jetzt will jetzt auch paar Millionen in den Geldbeutel pumpen .. grandiose Geschäftsideen.

Kann man die 2 nicht abschieben lassen eigentlich ?
Kommentar ansehen
23.01.2011 15:10 Uhr von neminem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Nur mal so ne Vorstellung: Sarrazin war zufällig Bundesbanker als die Finanzkrise über uns hereinbrach. Sein Buch war ihm aber ein ehrliches Anliegen, welches ihm auf dem Herzen lag. Seine Frau, eine Lehrerin schreibt ihre täglichen Erfahrungen auf und wurde durch das Buch ihres Mannes dazu ermutigt ebenfalls aus ihren Notizen Geld bzw. ein Buch zu machen. Ebenfalls aus einem ehrlichen Anliegen heraus.
Kommentar ansehen
24.01.2011 07:21 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
intelligenter Hetzen: mit Phrasengenerator für den Stammtisch.

Egal ob über minderwertige Migranten oder Unterschichtdummbratzen.

Mit Rechenbeispielen wie man mit 2,50 am Tag dufte leben kann.

Geht einem natürlich leicht über die Lippen, wenn man sowieso nur dem Staat auf der Tasche hängt.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?