23.01.11 09:35 Uhr
 308
 

"Dschungelcamp": Der Klassiker unter den Dschungelprüfungen kehrt heute zurück

Am heutigen Tage kehrt die klassische und allseits beliebte Dschungelprüfung zurück, in der zahlreiche Delikatessen von Dschungelbewohnern verspeist werden müssen.

Diesmal heißt sie "Dschungel-Automat" und es werden dabei zwei Leute antreten, die sich mit Köstlichkeiten aus dem Dschungel satt essen dürfen.

Die Dschungel-Kandidaten entscheiden dabei selbst, wer an der Prüfung teilnimmt.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Klassiker, Dschungel, Delikatesse
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2011 12:23 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Delikatessen stammen nicht aus dem nicht vorhandenen Dschungel, sondern werden extra für diesen Zweck gezüchtet.
Kommentar ansehen
23.01.2011 12:39 Uhr von Kosh67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu fällt mir nur EINE prädestinierte Kandidatin ein.
Sarah Dingens sollte eine erneute Chance bekommen.
Ausserdem würde ich gern heut Abend den Song "Über sieben Brücken musst Du gehn" auf RTL hören:-))
Kommentar ansehen
23.01.2011 16:46 Uhr von nohbgub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So eine dumme Sendung (Dschungelcamp) !!!




P.S. Wann ist es endlich 22:15 ???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?