23.01.11 09:27 Uhr
 285
 

Werner Herzog dreht einen 3D-Film über die Chauvet-Höhle

Der deutsche Regisseur Werner Herzog beschäftigt sich derzeit mit der Fertigstellung eines 3D-Dokumentarfilms, der der berühmten Chauvet-Höhle in Südfrankreich gewidmet ist.

In der im Jahr 1994 entdeckten Altsteinzeithöhle wurden zahlreiche Wandbilder entdeckt, deren Alter 10.000 bis 35.000 Jahre beträgt. Viele Forscher glauben, dass manche sich wiederholende Symbole auf den Wänden der Höhle den Anfang der schriftlichen Kommunikation dokumentieren.

Der Film mit dem Titel "Die Höhle der vergessenen Träume" soll noch dieses Jahr in die Kinos kommen.


WebReporter: irving
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, 3D, Dokumentation, Höhle, 3D-Film
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2011 09:27 Uhr von irving
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In einer anderen Quelle habe ich gelesen, dass die Bedingungen in der Höhle es eventuell zulassen werden, dass auch das normale Publikum den Zugang zu den Bildern bekommt.Wäre definitiv eine Reise wert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?