22.01.11 18:15 Uhr
 108
 

Internationale Raumstation: Erster Außeneinsatz 2011 dauerte über fünf Stunden

Am gestrigen Freitag führten die Kosmonauten Dmitri Kondratjew und Oleg Skripotschka auf der Internationalen Raumstation (ISS) den ersten Außeneinsatz des neuen Jahres durch.

Um 15:28 Uhr stiegen die beiden Kosmonauten aus und kamen um 20:51 Uhr (jeweils MEZ) wieder an Bord zurück.

Sie brachten dabei unter anderem ein Hochleistungs-Datenübertragungssystem und eine TV-Kamera an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumfahrt, Raumstation, Raumstation ISS, Kosmonaut
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?