22.01.11 17:57 Uhr
 117
 

Fußball/Bundesliga: Borussia Dortmund verschenkt Punkte gegen den VfB Stuttgart

In der Fußball-Bundesliga ist Tabellenführer Borussia Dortmund nicht über ein 1:1 gegen den VfB Stuttgart hinaus gekommen.

Der BVB war über weite Strecken des Spiels feldüberlegen und hatte beste Tormöglichkeiten. Kurz vor der Pause brachte Mario Götze dann auch die Gastgeber in Führung.

Nach der Pause vergaben die Dortmunder zu viele Möglichkeiten und wurden bestraft: Pavel Pogrebnyak traf sechs Minuten vor dem Ende zum Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, VfB Stuttgart
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 17:57 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses Spiel hätte Borussia Dortmund nie aus der Hand geben dürfen. So kann man die Meisterschaft noch verspielen!
Kommentar ansehen
22.01.2011 20:08 Uhr von Copak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Hätte man eigentlich gewinnen müssen, nur stimmt der Torabschluss leider nicht.

Aber ist kein Beinbruch, der Rückrundenauftakt ist sogar mit 4 Punkten aus 2 Spielen bisher erfolgreicher als der Hinrundenauftakt und sollte Leverkusen morgen verlieren hat man den Abstand auf den 2. von 12 auf 13. Punkte vergrößert :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?