22.01.11 16:20 Uhr
 195
 

Der erste Pollenflug in diesem Jahr hat begonnen

Die Messstationen im Rhein-Main-Gebiet, in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Berlin haben erste Pollenkonzentrationen nachgewiesen.

Somit bestätigt sich der Trend, dass der Pollenflug, der vor allen Dingen für Allergiker unangenehm ist, von Jahr zu Jahr früher beginnt und länger anhält. Allerdings kam dieses Jahr der glückliche Umstand des relativ kalten Dezembers dazu, welcher den Pollenansturm etwas hinauszögerte.

In Deutschland sind nach aktuellen Angaben etwa sechs Millionen Menschen von der Pollenallergie betroffen, die unter anderem durch Baumpollen von Haselnuss oder Erle hervorgerufen wird. Laut dem PID ist auch dieses Jahr wie in dem Jahr zuvor ein starker Pollenflug zu erwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Pollen, Allergiker
Quelle: www.an-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Kaffee mit Whiskey von Jack Daniels
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?