22.01.11 16:20 Uhr
 197
 

Der erste Pollenflug in diesem Jahr hat begonnen

Die Messstationen im Rhein-Main-Gebiet, in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Berlin haben erste Pollenkonzentrationen nachgewiesen.

Somit bestätigt sich der Trend, dass der Pollenflug, der vor allen Dingen für Allergiker unangenehm ist, von Jahr zu Jahr früher beginnt und länger anhält. Allerdings kam dieses Jahr der glückliche Umstand des relativ kalten Dezembers dazu, welcher den Pollenansturm etwas hinauszögerte.

In Deutschland sind nach aktuellen Angaben etwa sechs Millionen Menschen von der Pollenallergie betroffen, die unter anderem durch Baumpollen von Haselnuss oder Erle hervorgerufen wird. Laut dem PID ist auch dieses Jahr wie in dem Jahr zuvor ein starker Pollenflug zu erwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Pollen, Allergiker
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?