22.01.11 16:20 Uhr
 203
 

Der erste Pollenflug in diesem Jahr hat begonnen

Die Messstationen im Rhein-Main-Gebiet, in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Berlin haben erste Pollenkonzentrationen nachgewiesen.

Somit bestätigt sich der Trend, dass der Pollenflug, der vor allen Dingen für Allergiker unangenehm ist, von Jahr zu Jahr früher beginnt und länger anhält. Allerdings kam dieses Jahr der glückliche Umstand des relativ kalten Dezembers dazu, welcher den Pollenansturm etwas hinauszögerte.

In Deutschland sind nach aktuellen Angaben etwa sechs Millionen Menschen von der Pollenallergie betroffen, die unter anderem durch Baumpollen von Haselnuss oder Erle hervorgerufen wird. Laut dem PID ist auch dieses Jahr wie in dem Jahr zuvor ein starker Pollenflug zu erwarten.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Pollen, Allergiker
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?