22.01.11 16:05 Uhr
 42
 

Musik von Franz Liszt wird zum Schwerpunkt des Klavierfestivals Ruhr

Der Leiter des Klavierfestivals Ruhr, Franz Xaver Ohnseorg, hat am gestrigen Freitag in Essen der Presse mitgeteilt, dass die Musik von Franz Liszt, dessen 200-jähriges Jubiläum dieses Jahr gefeiert wird, zum Schwerpunkt des Ruhr-Klavierfestivals 2011 wird.

An dem Festival sollen solche bekannten Musiker, wie Alfred Brendel, Anne-Sophie Mutter und Chick Corea teilnehmen. Insgesamt sind 60 Konzerte geplant.

"Ich möchte für Liszt, der es lange schwer hatte, eine Lanze brechen. Er wurde lange als Salonkomponist abgetan", sagte Ohnesorg. Das Programm sehe er als eine Chance, den Ruf des ungarischen Komponisten zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Festival, Ruhr, Franz Liszt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 16:05 Uhr von irving
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt war mir nicht bewußt, dass die Musik von Liszt sich in einer solchen "Image-Not" befindet, aber Ruf hin oder her - ich freue mich schon auf das Programm.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?