22.01.11 14:31 Uhr
 127
 

Skeleton-EM: Anja Huber wird Zweite hinter der Britin Shelley Rudman

Anja Huber konnte bei der Skeleton-EM Silber gewinnen. Die Olympiadritte und frühere Europameisterin konnte in Winterberg der Britin Shelley Rudman nicht folgen und unterlag mit 0,22 Sekunden Rückstand.

Sie ist mit drei Saisonsiegen aber die führende der Gesamtwertung vor Rudman, wenn sie dies halten kann, wäre das ihr erster Weltcup-Gesamtsieg.

Auf den dritten Platz fuhr die britische Olympiasiegerin Amy Williams mit 1,03 Sekunden Rückstand. Marion Thees aus Oberhof kam auf den vierten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Skeleton, Anja Huber, Shelley Rudman
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 14:31 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde, der zweite ist auch ein sehr guter Platz, denn man muss ja nicht immer nur auf den ersten schauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?