22.01.11 15:03 Uhr
 144
 

Genf: 115 Jahre ABT mit vier veredelten Modellen

Der Familienbetrieb ABT feiert in Genf seinen 115. Geburtstag. Vier Modelle stellt der Fahrzeugveredler auf der Messe vor. Mit dabei ist der ABT R8 GTR mit glänzender Silber-Lackierung.

Auch der ABT A7 Sportback zeigt sich mit Eleganz und Dynamik. Die Erfolgsgeschichte des Audi 100 soll der ABT A6 weiterführen. Erreichen will ABT dies durch die traditionell perfekte Verarbeitung und die exklusive Optik.

Außerdem steht ein weiterer Sportwagen bevor, doch um welchen es sich handelt, wurde noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Tuning, Genf, ABT
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 15:59 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die: Farbe gefällt mir von dem Teil
Kommentar ansehen
22.01.2011 17:17 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat die Firma Abt denn vor 115 Jahren gemacht? Die werden wohl kaum Kutschen, bzw. die ersten als Automobile zu bezeichnenden Fahrzeuge veredelt haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?