22.01.11 14:16 Uhr
 2.100
 

Türkei: Vorwurf der Islamisierung nach Verschärfung der Alkoholgesetze

Die türkische Regierung hat jüngst die Regeln für den Kauf und Konsum von Alkohol im eigenen Land spürbar verschärft. Neben dem Jugendschutz sollen zukünftig auch verschärfte Werbebeschränkungen für die Hersteller von Alkoholprodukten gelten. Kritiker sehen das als Zeichen einer Islamisierung.

Doch diesen Vorwurf will der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan nicht gelten lassen. Bei einer Rede vor dem türkischen Unternehmerverband Tüsiad verteidigte er die Maßnahmen. Sie dienen dem Gesundheitsschutz und stehen im Einklang mit der Rechtslage in den meisten EU-Staaten.

Tatsächlich werden viele neue Regelungen auch bei den Kritikern aus den Reihen der Säkularisten und Kemalisten nicht attackiert. Allerdings reglementiert die Regulierungsbehörde zukünftig auch bei bis zu 24-jährigen Männern den Alkoholkonsum. Sie gelten demnach noch als Jugendliche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Alkohol, Vorwurf, Islam, Verschärfung
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 14:16 Uhr von Rheinnachrichten
 
+19 | -27
 
ANZEIGEN
Recht auf Rausch: Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, als ob die Türkei gar nicht so rückständig ist, wie vielfach behauptet.

Lustig, dass die Einschränkungen beim Alkoholkonsum in diesem Land von einer bestimmten Gruppe direkt in die Ecke Islamisierung gestellt werden. So wird auch der Alkohol zu einer religiösen Angelegenheit - neee klar.
Kommentar ansehen
22.01.2011 14:29 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+37 | -24
 
ANZEIGEN
Alkohol ist im Islam verboten. Natürlich ist das ein Zeichen für Islamisierung, wenn ein Islamist solche Gesetze einführt. Genau wie die Sache mit dem Erlauben von Kopftüchern an Schulen und Universitäten.

(Interessant aber das in islamisch geprägten Ländern von einer Islamisierung gesprochen werden darf, während das aber in nicht-islamischen Länder "Rassismus" ist...)
Kommentar ansehen
22.01.2011 14:43 Uhr von GLOTIS2006
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
@diewahrheitschmerzt: "Solange die Türkei vom Billig-Massentourismus lebt, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als Alkohol mehr oder weniger zu tolerieren."

Du scheinst ja die totale Ahnung zu haben. Seit Tagen schon nicht mehr so einen vor Dummheit triefenden Unsinn gelesen und das will bei SN schon was heißen.
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:03 Uhr von 123Wahrheit
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
was geht euch das an wenn die türkei islamisch wird?
das türkische volk war sxhon immer islamisch geprägt und wird auch so bleiben.
wieso sollten sie westlich bzw säkulär werden?der westen will doch die türkei so oder so nicht.

das türkische volk hatte die entscheidung.
die verfassungsterroristen(kemalisten) oder die islamisten(erdogan).
anscheinend hat sich das türkische volk für das kleinere übel entschieden.

selbst intelektuelle wie orhan pamuk(nobelpreisträger und kritiker der türkischen geselschaft),sezen aksu usw. haben für die verfassungsänderung gestimmt.und die kemalisten waren jedenfalls strikt gegen eine veränderung.

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:06 Uhr von ElChefo
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Tatsächlich ist in diesem Fall der Vorwurf ein wenig weit hergeholt...

...wer sich noch an die Panscherei-Skandale vor kurzer Zeit erinnert, wird wissen, was ich meine. Was gerade in diesem Bereich in der Türkei gemacht wird, ist nicht viel mehr als eine Art der Umsetzung der Forderung vieler Politiker nach dem Tod einiger Touristen.
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:31 Uhr von vitamin-c
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Geil: Wenn die Gesetze gegen den Alkoholkonsum verschärft werden, ist es auf einmal eine Islamisierung. Würde die Türkei nichts dagegen tun, würden doch alle genau so rummeckern.
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:47 Uhr von One of three
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Vorbild! "Allerdings reglementiert die Regulierungsbehörde zukünftig auch bei bis zu 24-jährigen Männern den Alkoholkonsum. Sie gelten demnach noch als Jugendliche."

Das sollte hier auch so gelten - mit allen Konsequenzen, nicht nur was Alkohol betrifft.
Was anderes als dumme Kinder sind die meisten dieser Altersgruppe doch garnicht, wenn man sie sieht oder hört ...
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:51 Uhr von TheBearez
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Gott Man kann sich auch alles zurecht drehen...


Nur weil dort der Umgang mit Alkohol sachgemäß vonstatten geht, wird plötzlich von ner Islamisierung gesprochen.

Aber wie soll da die Kritik bitte verständlich sein, wenn sich hier schon 12 Jährige Kinder ins Koma saufen.

Solche Geschichten habe ich von dort noch nicht gehört.

Räumt erstmal hier auf, bevor ihr die Zustände anderer Länder anprangert.
Kommentar ansehen
22.01.2011 16:12 Uhr von Astardis666
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Hey, Leute! Ihr habt aber schon mitbekommen, dass der Vorwurf nicht von uns gemacht wurde, sondern aus dem eigenem Lande stammt, nämlich aus der Türkei!
Die prangern selber die schleichende Islamisierung an und das hier war lediglich eine News darüber!
Kommentar ansehen
22.01.2011 16:40 Uhr von CHR.BEST
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@Flutschfinger: Typische Salamitaktik also ;-)

Auf der anderen Seite wurde Erdogan von der Mehrheit der Türken in dieses Amt gewählt.
Das legt den Schluß nahe, dass diese Mehrheit entweder einen Gottesstaat will oder zumindest nicht sonderlich dagegen wäre.
Kommentar ansehen
22.01.2011 17:40 Uhr von MikeBison
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ist bei uns ähnlich: So wegen Verkaufsverbot an Tankstellen.

Das ist aber keine Islamisierung sonder einfach Vollidioten in der Politik
Kommentar ansehen
22.01.2011 17:56 Uhr von fiumi
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
radical: die einzigen inzest-keller-kinder die ich kenne sind entweder österreicher oder deutsche oder war fritzl ein schwede ?
http://www.luxprivat.lu/...!-Inzest-in-Luxemburg-wird-immer-schlimmer

was inzest angeht kann kein land den europäern etwas vormachen
http://www.unzensuriert.at/...
http://derstandard.at/...

inzest hat in europa eine lange tradition
http://www.nzz.ch/...

In "Josefine Mutzenbacher. Die Geschichte einer Wienerischen Dirne. Von ihr selbst erzählt" wird geschwisterlicher Inzest als gängige Praxis einer Wiener Unterschicht im 19. Jh. dargestellt. Für die auf engstem Raum zusammenlebenden und -schlafenden Familien hatte Sexualität zwangsläufig einen familiären Charakter, so dass die oft durch den elterlichen Geschlechtsverkehr aufgeklärten Geschwister die Sexualität gemeinsam entdeckten und auslebten.

[ nachträglich editiert von fiumi ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:01 Uhr von radical_west
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
fiumi, richtig: Und Fritzl sitzt heute (21 Jahrhundert) im Gefängnis und ist nicht Staatspräsident von Österreich!
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:15 Uhr von Harlekin.
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Jesus_From_Hell: Alcohol ist im Christentum ebenfalls verboten. Nur halten sich die wenigsten Christen daran.
http://www.christus-kommt-bald.de/...

Es gibt Bibelstellen, die den Weingenuss eindeutig verbieten: "Der Wein macht Spötter und starkes Getränk macht wild; wer davon taumelt, wird niemals weise" (Spr. 20:1) oder: "Hurerei, Wein und Most nehmen den Verstand weg" (Hosea 4:11). Im Buch der Sprüche 29: 20 - 35 wird der Zustand eines Betrunkenen in allen Einzelheiten geradezu als abschreckendes Beispiel geschildert.

Als Christ müsste man seine Religion kennen bevor man über andere herzieht.
ein Christ vor Trunkenheit und Trunksucht absolut hüten (Epheser 5,18; 1. Korinther 6,12)

Auf die Tragweite von übermäßigem Alkoholgenuss wird in der Bibel durchaus aufmerksam gemacht. Epheser 5:18 enthält die Mahnung: „Berauscht euch nicht mit Wein, worin Ausschweifung ist.“ Auch Sprüche 23:20, 21 mahnt: „Begib dich nicht unter starke Weintrinker, unter die, die schlemmerisch Fleisch essen. Denn ein Trunkenbold und ein Schlemmer werden verarmen.“

Zudem heißt es in Jesaja 5:11: „Wehe denen, die am Morgen früh aufstehen, um nur nach berauschendem Getränk zu suchen, die bis spät im Abenddunkel verweilen, sodass der Wein selbst sie erhitzt!“
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:21 Uhr von radical_west
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
"Alkohol ist im Christentum ebenfalls verboten": Um diese Behauptung als Bullshit zu widerlegen, genügt ein einfacher Besuch im Sonntagsgottesdienst. Stichwort Eucharistie
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:26 Uhr von Ramirezzz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Richtige Entscheidung Vollkommen richtige entscheidungen...eine kompotente Entwicklung in die Richtige Zukunft des Landes
Man sieht ja anderorts wozu das hinführt wenn jugendlische ab 16 jahren sich volllaufen lassen und das noch Legal wohlbemerkt

@radicalwest
Das entfernte(wohlbemerkt) verwandte untereinander heiraten wird zwar nicht gern gesehen aber toleriert ,familienzusammenhalt nennt sich das..scheint aber ein Fremdwort für dich zu sein..kein wunder daß bei euch der Hass an erster stelle aufterten tut...
übrigens...
Wir machen es den Europäern ja nicht nach indem wir unsere eigene Kinder mißbrauchen,mißhandeln und sie jahrelang im keller einsperren und sie dann am pc den perversen vorzeigen und dann noch versuchen profit daraus zu schlagen...
Keine Angst der Fritzl und seinesgleichen kommen bestimmt bald wiedr frei..gelle
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:29 Uhr von Harlekin.
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@radical_west: "Um diese Behauptung als Bullshit zu widerlegen, genügt ein einfacher Besuch im Sonntagsgottesdienst. "

Dann kannst du auch gleich nachfragenfragen wie man über den sexuellen Missbrauch von Kindern denkt. Was da in letzter Zeit durch die von dir beim Sonntagsgottesdienst befragte Personengruppe so alles verbrochen wurde ist ja allgemein bekannt. Es haben ja genug Zeitungen über sexuellen Missbrauch berichtet.

Immer schön den Zeigefinger auf andere richten, gelle ^^

[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:31 Uhr von CHR.BEST
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Harlekin (18:15 Uhr): Wieso erzählst du uns das alles?
Hast du vor, demnächst zum Christentum zu konvertieren und betreibst schon mal Missionsarbeit? ;-)

[ nachträglich editiert von CHR.BEST ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 18:44 Uhr von radical_west
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@Ramirezzz: In Europa sind Kindesmissbrauch und Kinderpornographie Straftaten. In anderen Ländern halt nicht.
Dass hier einer Staatsoberhaupt werden könnte, der als 30 Jähriger seine 15-Jahre alte Cousine geheiratet hat, mag im Mittelalter möglich gewesen sein.( Die vielen Schwachsinnigen in europäischen Adelshäusern zur damaligen Zeit zeugen ja davon )Heute aber absolut nicht vorstellbar.
Kinderschänder gibt es auch in islamischen Länder, nur bewegen sich diese dort unter dem Schutz von kulturellen Traditionen wie Baccha Bazi oder heiraten gleich für ein hübsches Sümmchen Brautgeld ihre minderjährigen Opfer.

Die Türkei ist übrigens Kinderpornoweltmeister:

http://www.shortnews.de/...

Als 24-Jähriger darf ich Autofahren und Steuern zahlen, dann werde ich auch selbst entschieden können, ob und wieviel Alkohol ich trinken möchte...

[ nachträglich editiert von radical_west ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 19:40 Uhr von Ramirezzz
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@radicalwest: "In Europa sind Kindesmissbrauch und Kinderpornographie Straftaten"

Wird auch sehr hart dagegen vorgegangen,vor allem hier..nach ner zeit kommense wieder frei

"Die Türkei ist übrigens Kinderpornoweltmeister"

Woohoo suuper...
Das Komische is ja ,das ich gelesen habe daß deutsche städte ganz vorne vorne liegen.
Aus statistiken mach ich mir nix draus....
aber solche wie dich kann man ganz einfach um den finger wickeln und dir weiss machen ,was richtig oder falsch ist,was man glauben soll oder nicht.

"Als 24-Jähriger darf ich Autofahren und Steuern zahlen, dann werde ich auch selbst entschieden können, ob und wieviel Alkohol ich trinken möchte"

Als 24 jähriger darfste trinken..ist doch freigegeben,versteh dich nicht...du darfst Trinken...du darfst
Kommentar ansehen
22.01.2011 19:41 Uhr von denksport
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
gab es da nicht einen Vorfall dass da Jugendliche an gepanschtem Alkohol gestorben sind?
Kommentar ansehen
22.01.2011 19:47 Uhr von myotis
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht vergessen!
"213 000 Tote durch Tabak und Alkohol pro Jahr

Suchtbericht: Deutsche trinken zwar weniger als bisher, aber noch mehr als die meisten Europäer. Experten fordern höhere Steuern auf Zigaretten und Bier sowie ein generelles Werbeverbot."
http://www.abendblatt.de/...
Kommentar ansehen
22.01.2011 19:51 Uhr von Harlekin.
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
radical_west ^^: da verwechselst du etwas ^^

Nicht die Türkei ist Kinderpornoweltmeister. Der Artikel den du hier gepostet hast besagt nur dass laut Google im jahre 2006 eine zeitlang ein bestimmter Begriff in der Türkei heufig eingegeben wurde. Bei der Suche nach diesem Begriff leigt bei Googlestatistik jedes Monat ein anderes Land an der Spitze.. Wie oft lag Deutschland wohl an der Spitze ? ^^

Was anderes sagt aber ein anderer Artikel.
http://www.todayszaman.com/...

The results of the report, which was prepared by Italian organization Telefono Arcobaleno, which works to end the exploitation of children, were published on a website launched by the Turkish Ministry of Transportation and Communication, güvenliweb.org. According to the study, “The 14th Annual Report on Online Child Abuse and Sexual Exploitation,” there are 1.7 million pictures or videos on the Internet that show 36,149 children being sexually abused or tortured, which marks a 149 percent increase in the number of such posts on the Internet in Europe since 2003. The report also revealed how easily the public can access these picture or videos by a simple credit card payment. Among the countries with the most visitors to websites that show children being sexually abused are the US, Germany, Russia, the UK, Italy, France and Canada.



was sagt man dazu - Wahnsinn.

^^

[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 19:57 Uhr von Harlekin.
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Nanu - Aktuelle Google Trends: Bei einem bestimmten Suchbegriff:

http://www.google.de/...


Cities
1. Dortmund, Germany
2. Rotterdam, Netherlands
3. Oslo, Norway
4. Helsinki, Finland
5. Amsterdam, Netherlands
6. Hamburg, Germany
7. Berlin, Germany
8. Stockholm, Sweden
9. Brussels, Belgium


Regions
1. Norway
2. Netherlands
3. Finland
4. Sweden
5. South Africa
6. Germany
7. Belgium
8. Austria
9. Denmark
10. Indonesia



Wie will man sich jetzt rausreden ? radical_west kann uns sicher aufklären. wer ist denn nun Weltmeister radical_west ?

[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 21:35 Uhr von Harlekin.
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
uiii: plötzlich ist es ganz still geworden..

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?