22.01.11 13:16 Uhr
 2.244
 

Präriehunde haben eigene Sprache und können einander Menschen beschreiben

Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Präriehunde, Erdhörnchen, die nur in Nordamerika leben, eine eigene Sprache haben, in der sie effizient miteinander kommunizieren können.

Der Professor Con Slobodchikoff von der Northern Arizona Universität, der sich bereits seit 30 Jahren dem Studium der Präriehunde widmet, geht davon aus, dass das Vokabular der Nagetiere mindestens 100 Wörter umfasst.

So sollen sie mit den Geräuschen, die sie machen, die Art, die Größe und die Farbe des Angreifers beschreiben können, sowie die Geschwindigkeit, mit der er sich der Gruppe nähert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Tier, Natur, Sprache, Eichhörnchen
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 13:58 Uhr von Guschdel123
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
Wer immernoch davon ausgeht, dass wir Menschen die einzige Tiere sind, die der Sprache mächtig sind, lebt eben noch im Mittelalter..Wir halten uns immernoch für zu überlegen, warum auch immer. (kommt mir jetzt bitte nicht mit Technik, darauf will und wollte ich nicht hinaus.)
Kommentar ansehen
22.01.2011 14:13 Uhr von readerlol
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:38 Uhr von UrHaloman
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
erm Unterschrift und Text passen irgendwie nicht zueinander. Sie können also einen Menschen genauestens beschreiben? Also, ob ich eine Brille trage oder lange Haare hab? Oder können sie einfach nur Feinde in Gruppen eingliedern und diese Gruppe mitteilen?
Kommentar ansehen
22.01.2011 16:57 Uhr von Robaaaat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.01.2011 23:04 Uhr von zUWEndung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
er sagte ja nich dass sie jede Menschen genau im Detail beschreiben können, sondern dass sie so unter Anderem Menschen unterscheiden können und sich mitteilen, wie viele und wie schnell sie sind...

@Guschdel123: da haste recht. wer denkt Tiere haben weder Emotionen noch eigene Gedanken, lebt hinterm Mond.

generell finde ich dass jeder in unserer "Zivilisation" lebender Mensch sich den Film Earthlings mal anschauen sollte, da wird im Prinzip alles gesagt

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?