22.01.11 13:14 Uhr
 582
 

Fußball: Gianluigi Buffon - Liebesbeweis an die alte Dame

Der von vielen Top-Vereinen aus Europa umworbene Weltklassetorhüter Gianluigi Buffon (32) hat im italienischen Fernsehen verkündet, er wolle seine Karriere bei Juventus Turin beenden.

Damit machte er allen Spekulationen um einen Wechsel ein Ende und sprach gleichzeitig einen Liebesbeweis an die Fans des italienischen Spitzenklubs aus, indem er "die Liebe der Fans" als letztendlich entscheidenden Faktor nannte.

Zuletzt hatte der Publikumsliebling beim 2:0 seinen Klubs gegen Catania im italienischen Pokal ein umjubeltes Comeback nach sechsmonatiger Verletzungspause gefeiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fliegenschiss90
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karriere, Juventus Turin, Gianluigi Buffon
Quelle: transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails
Fußball: Bastian Schweinsteiger wechselt angeblich zu Juventus Turin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 13:14 Uhr von Fliegenschiss90
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich denke Gianluigi Buffon hat die einzig richtige Entscheidung getroffen. Er und Juve passen einfach zusammen. Das war immer so und das wird auch immer so bleiben. Zudem hatte er in der letzten Zeit öfters mit Verletzungen zu kämpfen. Ich denke also, dass ein Wechsel zu einem richtigen Top-Verein in Europa nicht erfolgreich gewesen wäre, weil diese Verein brauchen konstant gute Keeper und wollen sich nicht alle paar Wochen auf eine Nummer 2 verlassen müssen.
Kommentar ansehen
22.01.2011 13:17 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: das ist eine gute Entscheidung, alles andere wäre Blödsinn, ganz ehrlich...
Kommentar ansehen
22.01.2011 20:35 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Zukunftsnews sagen was anderes! http://www.shortnews.de/...

Naja Dienstag sieht die Welt auch wieder anders aus!
Kommentar ansehen
02.02.2011 18:38 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HBeene: Ich glaub´ du hast einen Knall, dein Link ist eine 12-Monate alte News, wenn du keine Ahnung hast, sei einfach still...

Buffon gehört zu uns, und wird nicht freiwillig das Feld räumen, da wird Storari wohl warten können bis ihm die Haare ausfallen, nein nein, Gigi und Juve passt einfach wie die Faust auf´s Auge, und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die den im Sommer verkaufen, er ist genau wie Del Piero ein Symbol und mit sowas spielt man nicht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails
Fußball: Bastian Schweinsteiger wechselt angeblich zu Juventus Turin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?