22.01.11 13:22 Uhr
 366
 

Wall Street in New York: Uneinheitliche Entwicklung der US-Indizes

An der Wall Street in New York entwickelten sich die US-Indizes zum Wochenschluss am gestrigen Freitag uneinheitlich.

So ging es für den US-Leitindex, den Dow Jones, um 0,41 Prozent auf 11.871,84 Zähler nach oben. Der größer angelegte S&P 500 stieg um 0,24 Prozent auf 1.283,35 Punkte.

An der NASDAQ gaben die Kurse dagegen nach und der Composite beendete den Handel mit einem Minus von 0,55 Prozent und notiert jetzt bei 2.689,54 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, New York, Börse, Entwicklung, Wall Street
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 13:42 Uhr von inzeparasit
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
unheimlich: wie gruselig, da lässt sich ja ein horror-roman draus machen!
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:17 Uhr von ProSuite123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja in der News steckt so etwas wie der rein theoretische Vermutung, dass das die Vorzeichen für eine 2te Internetblase sind.

Aber bei den minimalen Unterschieden oO? Who cares?
Kommentar ansehen
24.01.2011 23:52 Uhr von nikihulli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spacken: Wend nicht interessiert der solls halt nicht lesen... Es gibt durchaus Leute die sich mi diesen Themen befassen und die es interessiert

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?