22.01.11 09:52 Uhr
 82
 

Dresden: Museum zeigt ab Februar Schau über "Kaspar - eine deutsche Geschichte"

Erwachsene mit ihren Kindern werden wahrscheinlich in Kürze kostenlos in der Köpckestraße in Dresden die Schau in der Puppentheaterausstellung des Museums für Sächsische Volkskunst besichtigen.

Bereits am Freitagabend des 1. Februars wird ein Rundgang durch die Exposition "Kaspar - eine deutsche Geschichte" angeboten.

Unter anderem wird am 1. März in der Garnisonskirche an der Stauffenbergallee, dass Stück "Sagenhafte Via Regina" von der Puppenspielerin Uta Davids aufgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Dresden, Schau, Geschichte, Puppentheater, Kaspar
Quelle: www.dnn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 09:52 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Über die Puppenspielerin Uta Davids konnte ich nichts Genaueres recherchieren. Sie ist Mitglied im Verein „Freunde der Puppentheatersammlung Dresden", der 1991 gegründet wurde.

[ nachträglich editiert von jsbach ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesrichter verlängert Stopp für Donald Trumps Einreiseverbot
Fußball: Maskottchen des Fünftligisten FC Uerdingen rastet komplett aus
Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?