22.01.11 09:38 Uhr
 340
 

Fußball: Der FSV Mainz holt 18-Jährigen aus Gladbach als Lizenzspieler

Der Bundesligist FSV Mainz 05 hat sich für die kommende Saison mit Mittelfeldtalent Yunus Malli verstärkt.

Dieser kommt ablösefrei von Borussia Mönchengladbach und erhält in Mainz einen Vertrag bis 2013, mit der Verlängerungsoption bis 2015. Der 18-jährige bestritt bisher 29 Jugend-Länderspiele und war mit der U17 2009 Europameister.

Bisher kam er in der Saison bei Gladbach zu fünf Einsätzen für die U19. In der Regionalmannschaft konnte er bei elf Einsätzen zwei Tore erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mönchengladbach, Mainz, FSV Mainz 05, Mittelfeld
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2011 09:38 Uhr von ringella
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Dieser wird sicher in ein paar Jahren ein guter Nationalspieler und zu besseren Vereinen wie Mainz wechseln.
Kommentar ansehen
22.01.2011 10:02 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die ´´kleinen´´ Vereine zeigen mal wieder wie´s geht: Keine großen Namen, keine großen Kosten - dafür aber viel Leidenschaft, Spritzigkeit und junge Spieler - bei einem guten Trainer schafft das auch Erfolg.
Kommentar ansehen
22.01.2011 10:52 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Guschdel123: kleine Vereine...

Aber die geschäftsphilosophie von Klaus Allofs bei Werder Bremen kennst du auch oder?? Die Spieler die dort sind kannte vorher auch kaum jemand.... Oder kanntest du Naldo vor 5-6Jahren oder einen vor 2 Jahren einen Wesley oder bevor diego bei Bremen aufgelaufen ist einen Diego??? also nicht nur die kleinen vereine fahren nach diesem Prinzip... Ach übrigens so ein kleiner dorfverein wie dortmund fährt im moment das gleiche Prinzip. Aber hauptsache die Kleinen Vereine loben... Auch ein FC Bayern München hat einige Jugendspieler hervorgebracht... Kroos/Schweinsteiger/Lahm(war in der Jugend beim FCB)/Badstuber/Breno und und und und... Die gesamte Jugendabteilungen der Bundesligisten hat sich stark verbessert.....
Kommentar ansehen
22.01.2011 11:53 Uhr von Ov3ron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Mario1985: Kroos ist nicht von den Bayern hervorgebracht worden. Der kommt von Hansa Rostock und hat in der Bayern-Jugend glaube ich nur 1 Jahr gemacht. Dafür ist aber z.B. ein Mats Hummels ein weiterer Spieler aus der Jugend von Bayern.
Kommentar ansehen
22.01.2011 13:11 Uhr von Scorpion2k4me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Guschdel123: Naja so ganz richtig ist das nicht... am Bsp. des reichsten Vereins der Bundesliga sehen wir sogar wies noch Billiger geht. Nämlich indem man sich die Spieler in der Jugend selbst ran züchtet und diese dann ohne Transfersumme zu zahlen einfach in die erste Mannschaft holt.

Machen natürlich auch andere Vereine, soll nur zeigen dass, sowas nichts mit der Kapitalkraft zu tun hat.
Kommentar ansehen
22.01.2011 13:17 Uhr von Python44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ringella: Es gibt keine besseren Vereine als Mainz !!!

" Wir sind nur ein Karnevalsverein .... "

;o)))

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?