21.01.11 20:10 Uhr
 269
 

Dioxin: Russland verbietet Einfuhr von lebenden Schweinen aus Deutschland

Auch Russland hat nun ein Importverbot für Schweine aus Deutschland verhängt. Dies gab der Vorsitzende der russischen Veterinärbehörde, Sergej Dankwert, bekannt.

Begründet wird die Entscheidung damit, dass Deutschland keine 100-prozentige Garantie abgeben kann, dass das importierte Fleisch kein Dioxin enthält.

Zunächst hatte Russland nur schärfere Kontrollen angeordnet, dies aber nun in ein Importverbot umgewandelt. Russland folgt somit China und Südkorea. Weißrussland und Ungarn haben unterdessen ähnliche Maßnahmen angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Russland, Import, Dioxin, Einfuhr
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Asylpolitik: Starke Zunahme - 105.000 Visa für Familiennachzug ausgestellt