21.01.11 19:58 Uhr
 1.300
 

Australien: Frosch reitet auf Nachtbaumnatter, um den Fluten zu entkommen

In Brisbane, das im Nordosten Australiens liegt, wurde ein Schnappschuss von einem Frosch, der auf einer Schlange verschnauft, geschossen.

Die Fluten in Australien machen der Tierwelt zu schaffen, so kann es vorkommen, dass sich Tiere - wenn auch nicht gewollt - helfen. Dieser Frosch kann zwar schwimmen, doch wenn er nicht zwischendurch eine Pause macht, ertrinkt er. Da kam diese Nachtbaumnatter wohl recht gelegen.

Der Fotograf dieses Bildes meint: "Es ist nicht unüblich, dass Tiere bei Katastrophen wie Fluten oder Bränden zusammenhalten". Nebenbei bemerkt gehören auch Frösche zur Speisekarte der Natter.


WebReporter: Darknezz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Schlange, Hochwasser, Flut, Frosch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?