21.01.11 19:40 Uhr
 978
 

Philipp Rösler leistet 60-jähriger Frau erste Hilfe

Nachdem der Gesundheitsminister Philipp Rösler seine Rede auf dem hessischen Neujahrsempfang der FDP beendete, klappte eine 60 Jahre alte Zuhörerin im Publikum zusammen. Philipp Rösler, der Augenarzt ist und früher Bundeswehrarzt war, eilte der Frau daraufhin zur Hilfe.

Mit ein paar leichten Schlägen auf die Wange der 60-Jährigen konnte Rösler die Frau aus der Ohnmacht holen. Kurz darauf ließ er die Frau durch seine Personenschützer nach draußen bringen, damit diese dem herbeigerufenen Rettungsdienst übergeben werden konnte.

Aufmerksam gemacht auf die Hilfe benötigende Frau wurde Rösler von der Grünen-Landesvorsitzende Kordula Schulz-Asche, welche staatlich geprüfte Krankenpflegerin ist. Kurz zuvor scherzte Rösler noch darüber, was passieren würde, wenn einem Zuschauer ein Schnittchen im Hals stecken bleiben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Hilfe, Rettung, Philipp Rösler, Erste Hilfe
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 19:45 Uhr von DeeRow
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Rösler: lol

Held Deutschlands.

:)
Kommentar ansehen
21.01.2011 19:48 Uhr von Realist92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin so gerührt. Ein wahrer Held!
Jetzt werde ich ihn wählen.
Kommentar ansehen
21.01.2011 19:48 Uhr von Marius2007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste es *G*: Kaum schreib ich was darüber *g* , negativ.... ich hab nix erfunden , steht definitiv so da!
Kommentar ansehen
21.01.2011 20:45 Uhr von DeeRow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er ihr auch gleich verklickert,dass: das nun häufiger passieren wird, da sie aufgrund seiner Reform die Kreislaufmittel in Zukunft selbst bezahlen muss, was sie net kann, da der Rest der FDP ihr die mickrige Rente noch weiter aus den Fingern leiert?
Kommentar ansehen
22.01.2011 00:10 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Drecksack .....:): wie kann er nur diese arme alte Frau in sein "reformiertes Gesundheitssystem" wiederbeleben ...... SPINNT DER ??

Jetzt muss die Frau das bis an Ihr Lebensende noch leiden

In diesem Gesundheitssystem ist man besser tot !

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
22.01.2011 03:26 Uhr von Lamura
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja da hat er mal demonstrativ bewiesen, wieviel Ahnung er von Medizin, Gesundheit usw. hat.

Eine ohnmächtige Person schlägt man nicht wach! Hinlegen, Beine hochlagern und ggfs. stabile Seitenlage wäre das richtige gewesen.

Au man....
Kommentar ansehen
22.01.2011 03:48 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lamura Er behaubtet ja auch er hat Ahnung von Politik :)

Ich glaube wenn er jetzt auch noch behaubten würde er wäre männlich .... müsste er zum Beweis aber die Hosen runterlassen

*lach

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?