21.01.11 18:59 Uhr
 3.002
 

Verstorbene "Sexy Cora": Ehemann möchte weiterhin ihre Pornos verkaufen (Update)

Caroline Wosnitza, die auch als "Big Brother"-Cora oder "Sexy Cora" bekannt ist, ist am gestrigen Donnerstag im Alter von 23 Jahren verstorben (ShortNews berichtete). Viele Fans forderten derweil, dass ihre Homepage im Internet stillgelegt und der Verkauf ihrer Pornos eingestellt wird.

Der 25-jährige Ehemann Tim Wosnitza hat sich nun zu Wort gemeldet und teilte mit, dass das "Produkt Cora" auch weiterhin angeboten wird, da es ihr einstiger Traum war und dieser fortgeführt werden soll. Die DVDs werden weiterhin verkauft und die Internetpräsenz bleibt aufrechterhalten.

"Cora hat vor vier Jahren entschieden, diesen Schritt zu gehen und war glücklich damit. Sie hat sich mit Hilfe aus dem engsten Freundeskreis ein Unternehmen aufgebaut. Es ist und war ihr Leben und sie war stolz und mit Freude erfüllt", sagte er in einem Interview.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Porno, DVD, Ehemann, Sexy Cora, Verstorbene
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 19:13 Uhr von LenoX.Parker
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2011 20:37 Uhr von Al_falfa
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ganz schön blöd das Ganze: Tja der "Blöd"mann wird wohl demnächst eine Kolumne in der "Blöd"zeitung bekommen und beide Seiten sind glücklich, blöd und zufrieden.
Kommentar ansehen
21.01.2011 21:02 Uhr von *Templer*
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
War doch zu erwarten: Der Ehemann freut sich doch jetzt darauf, kurzzeitig richtig Kasse zu machen.
In 2 Monaten ist dann Schluß. Danach wird ihre Homepage auch wegen mangelnden Interesse dichtgemacht.

Trotz allem, ziemlich schäbige Aktion vom Ehemann.
Kommentar ansehen
21.01.2011 21:26 Uhr von nohbgub
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
"Verstorbene "Sexy Cora": Ehemann möchte weiterhin ihre Pornos verkaufen"


- geld - Geld - GEld - GELd - GELD - G E L D !!!!!
Kommentar ansehen
22.01.2011 03:02 Uhr von Starbird05
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich würde jetzt nicht So über dem Ehemann meckern....

Man weiß ja nicht wie die beiden über das Thema geredet haben.... ob es ihr größter Wunsch war usw....

Es ist doch von der logischen Seite aus gesehen, das sie wollte das Ihr Pornoleben so weiter geht.....

Ich sage, von mir aus Respekt an den Ehemann, das er es noch so weiter führen kann....
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:33 Uhr von Pam2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Herzliches Beileid: Wie kann man über Menschen urteilen die man noch nicht mal kennt.
Ich glaube Ihm und Ihr , das es ihr Wunsch war , das ihr Label bestehen bleibt .
Tim und Cora haben bestimmt darüber gesprochen , nur das geht euch nichts an , nur Freunde und nicht eifersüchtige Menschen die es nie gepackt haben , so einem Erfolg zu erreichen .
Es stimmt das der druck in den Medien sehr hoch ist und des öfteren sehr Teuer bezahlt wird .
Ich gehöre selber zu den Amateuren die sich nicht mehr unters Messer legen , da wir eh nur zur Fleischbeschauung der Männer da sind.
Ich wünsche Dir Tim und Freunden alles gute und es tut mir vom ganzem Herzen leid das so eine süsse unter dem Druck sterben musste .
Halt Sie im Herzen und sie wird bei Dir sein .
Habe auch schon einige sehr Erfolgreiche Freunde verloren und doch Leben Sie alle weiter in meinem Herzen.
Kommentar ansehen
23.01.2011 14:34 Uhr von K-rad
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Typ ist eben auf das Geld aus: Mich würde mal interessieren seit wann Cora diesen Typen kannte und ob nicht er die treibende Kraft war die sie zur Darstellerin gemacht hat. Irgendwie seh ich in diesem Kerl sowas wie einen Zuhälter.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?