21.01.11 16:13 Uhr
 288
 

Österreich: Bankräuber-"Obama" wieder in Aktion

In Österreich geht eine mysteriöse Überfall-Serie weiter, die schon seit 2008 andauert. Dabei tarnt sich der Gangster mit einer Maske von US-Präsident Barack Obama.

Nach Angaben der österreichischen Polizei hat der sogenannte "Obama-Räuber" diesmal in der Ortschaft Handenburg in der Nähe von Salzburg zugeschlagen.

Diese ist nicht weit von der Grenze zu Deutschland entfernt. Die Polizei sagte, dass der Täter mit einem einheimischen Akzent spricht. Wie viel der Räuber erbeutet hat, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Barack Obama, Überfall, Aktion, Bankräuber, Maske
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 16:38 Uhr von uferdamm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Amüsant :D
Kommentar ansehen
22.01.2011 00:37 Uhr von mustermann07
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Villeicht: hat er gar keine Maske auf.... Die Amis sollen ja ziemlich pleite sein....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?