21.01.11 14:26 Uhr
 156
 

Google will Groupon Konkurrenz machen

Google hat gegenüber dem Wall Street Journal bestätigt, dass Google einen neuen Dienst plant. "Google Offers" soll Kunden auf Schnäppchen in der Umgebung aufmerksam machen.

Google hatte dem Gruppenrabatt-Anbieter Groupon im November 2010 ein Übernahmeangebot unterbreitet, welches sich auf sechs Milliarden US-Dollar belief. Groupon lehnte das Angebot ab.

Laut Schätzungen von Börsenexperten aus der vergangenen Woche ist die Geschäftsidee des Rabatt-Anbieters Groupon 15 Milliarden US-Dollar wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitey
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Übernahme, Angebot, Konkurrenz, Gruppe, Groupon
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 14:42 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Gerade rechtzeitig, um Groupon den Börsengang ein wenig zu versauen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"
Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"
Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?