21.01.11 13:58 Uhr
 1.123
 

Microsoft lädt PS3-Hacker "GeoHot" zum Hacken von Windows Phone 7 ein

Offenbar hat Microsoft den bekannten Hacker George Hotz ("GeoHot") eingeladen, Windows Phone 7 zu hacken. "GeoHot" ist vor allem durch seine Hacks für PlayStation 3 und iPhone bekannt.

Brandon Watson, der Direktor für das Windows Phone 7, zwitscherte über den Nachrichtendienst Twitter, er solle "Kreativität fließen lassen".

"GeoHot" sei beeindruckt und wolle sich sogar ein Windows Phone 7 kaufen. Gejailbreakt ist das Windows-Handy schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ganondorf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, 7, Hacker, PlayStation 3, Windows Phone, Windows Phone 7
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 20:33 Uhr von Macinally
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ohoh nicht dass das Geschrei nachher groß ist...
Kommentar ansehen
22.01.2011 15:02 Uhr von da-raggy-muffin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee von Microsoft. Letzendlich sindes doch die Hacker die sehr viel Ziet mit dem Gerät und der neuprogrammierung verbringen. Außerdem entdecken sie ungeahntes Potential. Ich erinnere mich an Kinect und an mein Samsung Galaxy S. Der Hersteller bastelt irgendwie ein brauchbares Gesamtkonzept zusammen um Geld zu sparen. Aber der Hacker entdeckt ungeahntes Potenzial und nutzt es aus.

Klasse Aktion von Microsoft, so muss heutzutage Marketing und Programmierung aussehen!
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:27 Uhr von Praggy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
cool: wenn du ihn nicht schlagen kannst, mach ihn zu deinem freund :-)
ich finde es gut. microsoft hat die zeichen der zeit erkannt....
Kommentar ansehen
29.01.2011 18:50 Uhr von MadAxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na logo: wer die Konsole des größten Gegeners hacken kann, der muss auf die eigene Gehaltsliste !!!!

Mach Deinen Feind zum Freund und du weisst immer, was er tut....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?