21.01.11 13:07 Uhr
 8.946
 

Enthüllung durch "Venen-Vergleich": Al-Quaida-Chef köpfte selbst US-Journalisten

Die Ermordung des US-Journalisten Daniel Pearl im Jahre 2002 wurde zwar auf Video aufgenommen, aber man erkannte nie das Gesicht des Mörders.

Nun sind sich US-Experten einig, Al-Quaida-Chef Khalid Sheikh Mohammed persönlich habe den Reporter geköpft.

Die Identifizierung des Mörders sei mit einem "Venen-Vergleich" vonstatten gegangen. Hierbei werden hervorstechende Venen von Händen miteinander verglichen, die Aufschluss über die Identität von Personen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Vergleich, Journalist, Enthüllung, Vene
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 13:12 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+57 | -15
 
ANZEIGEN
Klar ist dieses feige Lumpenpack immer vermummt, sonst scheißen die sich vor Angst, vor Verfolgung, in die Hose.
Das mit dem Venen-Vergleich ist gut.
Aber ob man damit zweifelsfrei Leute identifizieren kann, glaube ich nicht so recht.

Es gibt dabei ja nicht so viele eindeutige Referenzpunkte wie in der Biometrie oder bei Fingerabdrücken.

[ nachträglich editiert von Canoa-Quebrada ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 13:13 Uhr von SirDragon
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2011 13:22 Uhr von usambara
 
+15 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2011 14:01 Uhr von ElJay1983
 
+13 | -18
 
ANZEIGEN
@Socrates: Durch deine Aussage stellst du dich auf das gleiche "Menschenunwürdige" level wie der Khalid Sheikh Mohammed selbst, gleiches mit gleichem zu vergelten gehört in die vergangenen Jahrhunderte....

[ nachträglich editiert von ElJay1983 ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 14:07 Uhr von Generator...
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Alles weit weg: Wer kann schon überprüfen ob die "Experten" die Wahrheit sagen. Und das sich die "einig" sind wage ich mal sowieso zu bezweifeln.

[edit;prepina]
Kommentar ansehen
21.01.2011 15:27 Uhr von Briefmarkenanlecker
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Man sollte diesen Schweinepriester: lebendig einer Horde Schweine zum Fraß vorwerfen.
Kommentar ansehen
21.01.2011 16:26 Uhr von freax
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Man könnte ja mal einen Rosettenvergleich mit George W machen. Vielleicht kommt dann endlich raus, dass er der Arsch war, der den Irak angegriffen hat, weil der ja _nachweislich_ über biologische Kampfstoffe verfügt hat *lol*
Kommentar ansehen
21.01.2011 17:10 Uhr von invis
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann: brauchen die Amis beweise?
Kommentar ansehen
21.01.2011 19:33 Uhr von Flying-Ghost
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ElJay1983: Was würdest du vorschlagen?

Ich würde ihn eigenhändig köpfen, sein Kopf in die Kamera von CNN halten und dann laut ausrufen: ´Und? Findet Ihr Fanatisten das toll?´


P.S. Frage lieber nicht danach, ob ich jemanden köpfen könnte. Für so einen Arsch würde ich mein Schaukampfschwert ´ruinieren´.
Kommentar ansehen
21.01.2011 19:40 Uhr von Flutschfinger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Waterboarding...hehehehe hoffentlich haben die Amis das auch wirklich so oft mit diesem Hund gemacht ansonsten: ab, schnallt diesen Wichser wieder fest und weiter boarden. Immerhin geht es ihm dabei besser als Daniel Pearl, der erst in demütiger Haltung vor seinen Peinigern knien musste und ihm dann auf bestialische Art bei vollem Bewusstsein der Kopf abgetrennt wurde. So viel Waterboarding kann man diesen Schwein gar nicht verpassen wie es eigentlich nötig wäre.

Und an alle, die sich um diesen Hund sorgen: Heult doch.....oder macht Lichterketten für ihn, der kriegt trotzdem sein Fett ab hehehe !

[ nachträglich editiert von Flutschfinger ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 21:58 Uhr von Flying-Ghost
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@schnauzbart333: Du hast halt die falsche Kampfeinstellung... Bist halt kein Soldat.

P.S. Das soll Dir aber keiner krumm nehmen. Ist ja nichts schlimmes. Wenn man das nicht kann...
Kommentar ansehen
22.01.2011 06:58 Uhr von esimo
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
na und: Verstehe den ganzen Rummel nicht. Das machen doch amerikanische Soldaten jeden Tag in Afghanistan oder dem Irak, Somalia, Jemen oder Pakistan und zwar mit Frauen, Kindern und Unschuldigen....und das ganz legal, meistens geibts dann noch einen Orden!!
Kommentar ansehen
22.01.2011 11:57 Uhr von Ryuk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
without religion you have just good people doing good things and bad people doing bad things. for good people doing bad things....you need religion
Kommentar ansehen
22.01.2011 14:41 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schon doof: wenn man zwar eine Skimaske, aber keine Handschuhe trägt.
XD

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?