21.01.11 12:41 Uhr
 2.595
 

Oberpfalz: Dorfpfarrer verbreitet Angst und Schrecken im Dienste des Katholizismus

In dem kleinen Nest Aufhausen, nahe Regensburg, herrscht derzeit ein Dorfpfarrer, der eine Art "Angst-Katholizismus" predigt.

So müssen Ministrantinnen ihre Haare züchtig tragen, Kindern werde mit dem Satan gedroht. Dies sind Methoden einer längst überwunden geglaubten Praktik des Katholizismus.

Der zuständige Bischof Müller hat sich zu den merkwürdigen Glaubensauslegungen seines Pfarrers noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angst, Pfarrer, Verbreitung, Schrecken, Oberpfalz, Katholizismus
Quelle: blog.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 12:47 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+29 | -9
 
ANZEIGEN
Religion = Geisteskrankheit und wieder ein verblendeter Religionsfanatiker.

Die katholische Kirche läßt schön grüßen.

[ nachträglich editiert von Canoa-Quebrada ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 13:04 Uhr von Flying-Ghost
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Canoa-Quebrada: Religion = Geisteskrankheit

Du pauschalisierst. Tststs...
Kommentar ansehen
21.01.2011 13:28 Uhr von Flying-Ghost
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@gugge01: Bist Du Heide? Also einer von uns?

Oder bist Du Glaubenslos? Also Atheist?
Kommentar ansehen
21.01.2011 13:32 Uhr von CHR.BEST
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn dieser Pfarrer wirklich auf solche weise Eindruck schinden will, muss er sich schon in die Luft sprengen ... das ist heutzutage praktisch der Mindeststandart.

Die Bundeswehr könnte dafür sicher ein geeignetes Testgelände zur Verfügung stellen ;-)
Kommentar ansehen
21.01.2011 15:38 Uhr von Flying-Ghost
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@gugge01: Also ein Heide, der sein Heidentum noch nicht zuordnen kann. ;-)
Kommentar ansehen
21.01.2011 18:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
würd ja keihner gehzwungen: mienestrand zu sein oder in die kirche zu gehn^^
Kommentar ansehen
21.01.2011 19:21 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Katholibans live :): Naja wenn die Leute in den Nest diesen Scheiss mitmachen .... selber Schuld !
Kommentar ansehen
22.01.2011 09:23 Uhr von blaablaablaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha, der pfaffe macht es richtig, die guten alten zeiten lassen grüssen
Kommentar ansehen
22.01.2011 14:59 Uhr von GroundHound
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mutig! Die katholische Kirche würde das gerne überall praktizieren, traut sich nur nicht mehr.
Kommentar ansehen
23.01.2011 16:27 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer keine Angst vorm Teufel hat Der Mann hat´s verstanden. Leider.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?