21.01.11 12:43 Uhr
 545
 

"Star Wars"-Regisseur George Lucas glaubt an einen Weltuntergang im Jahre 2012

Der "Star Wars"-Regisseur George Lucas glaubt offenbar felsenfest an einen Weltuntergang im Jahre 2012.

Diesen Standpunkt vertrat Lucas bei einem Gespräch mit Schauspieler Seth Rogen und Regisseur Steven Spielberg.

Rogen dachte zunächst, Lucas würde einen Witz machen, bemerkte dann aber, dass er es todernst meinte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Hollywood, Regisseur, Star Wars, Weltuntergang, Steven Spielberg, George Lucas
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?