21.01.11 10:12 Uhr
 5.147
 

Nach Tod von Cora: Ehemann sagt, er war gegen Brustvergrößerungen

Nach dem tragischen Tod des Pornostars Sexy Cora (ShortNews berichtete) beteuert ihr Mann Tim Wosnitza, dass er gegen die Brust-Operationen seiner Ehefrau war.

Nur einmal habe er einem künstlichen Eingriff zugestimmt, als Cora nach einer Diät nur noch Körbchengröße B hatte und sich in ihrer Haut nicht mehr wohlfühlte.

Auch ihr ehemaliger Medienmanager Uli Goldhahn stand Brust-Operationen ablehnend gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Brust, Ehe, Operation, Sexy Cora, Vergrößerung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 10:14 Uhr von Engel1982
 
+47 | -4
 
ANZEIGEN
muss jetzt wirklich alle paar Minuten eine News über sie erscheinen?
Ich Denke nicht!!!
Kommentar ansehen
21.01.2011 10:23 Uhr von WickedKorteX
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
hat: ihr "Ehemann" eigentlich nichts "besseres" im Moment zu tun als ständig mit der Presse zu quatschen und in eine Kamera zu schluchzen?
Unglaublich sowas..
Kommentar ansehen
21.01.2011 10:33 Uhr von SirDragon
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Klar war er gegen die OP: und außerdem gibts den Weihnachtsmann und den Osterhasen.
Wie die Leute nach solchen Aktionen immer instinktiv versuchen ihre Hände in Unschuld zu waschen -.-
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:15 Uhr von dexion
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Leute!!! Es nervt, wäre sie eine bedeutende Person für Deutschland könnte ich diese Flut an News ja verstehen, aber das ist sie nicht gewesen. Man kann einen einzigen Todesfall auch tot reden -__-"
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:30 Uhr von Bluti666
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Aber daran rumgelutscht hatter bestimmt trotzdem gern... Und was ich garnicht verstehe, B ist ja wohl die optimalste und geilste Körbchengröße, was es daran noch rumzubauen gibt, keine Ahnung. Schon traurig, das Frauen denken, das grundsätzlich alle Männer auf große Hupen stehen...
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:41 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ahja: 1. wer ist das 2. war sie wichtig 3. hat sie großes geleistet

1. ja 2. nein 3. nein gut also D Promie hm interessant? nein dumme Aktion? Ja

so und nun die frage, ist das wirklich so interessant das jetzt nur noch über die berichtet wird???

falls nein bitte nicken falls ja bitte rtl anschalten... urgs...
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:52 Uhr von crzg
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@schwarzerSchlumpf: *nick*
Kommentar ansehen
21.01.2011 12:00 Uhr von SGKR
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Vor allem Hirnschaden! Jetzt auf einmal war er tödlich? Schrecklich!
Kommentar ansehen
21.01.2011 12:33 Uhr von Faceried
 
+4 | -2