21.01.11 06:14 Uhr
 2.440
 

Fahrlässige Tötung? - Obduktion von "Sexy Coras" Leiche angeordnet (Update)

"Big Brother"-Star Cora, auch als "Sexy Cora" bekannt, ist am gestrigen Donnerstag verstorben. Sie wurde 23 Jahre alt (ShortNews berichtete).

Wilhelm Antonius Möllers, Sprecher der Hamburger Staatsanwaltschaft, teilte mit, dass nun gegen den Chirurgen und die Anästhesistin nicht mehr wegen fahrlässiger Körperverletzung sondern wegen fahrlässiger Tötung ermittelt wird. Ihnen drohen möglicherweise bis zu drei Jahre Haft.

Um die Umstände besser aufklären zu können, wurde jetzt die Obduktion von Coras Leiche veranlasst. Außerdem wurden medizinische Geräte und Patientenunterlagen sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Leiche, Ermittlung, Tötung, Obduktion, Sexy Cora
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2011 06:17 Uhr von DeeRow
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das wird uns nun beschäftigen :-/
Kommentar ansehen
21.01.2011 07:29 Uhr von tinagel
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
mich: würde ja nicht wundern wenn herauskommt
das die Ärzte 23 Stunden durchgearbeitet haben bevor Sie die Busen Op routinemäßig noch machen wollten.
Denn zu lange Arbeiten ist zwar für Lastwagenfahrer geregelt aber Ärzte dürfen durcharbeiten und an Menschen rumschnippeln. Verdrehte Welt.
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:00 Uhr von klaudis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@tinagel: das ist genau dass,was auch ich immer vergleiche.ich stimme dir voll und ganz zu.
und ich kann nicht verstehen,weshalb du und ich jetzt wohl auch da minus bekommst.
diese gesundheitsreform ist echt ein graus,die ärzte bekommen mehr geld,dafür spart man personal ein,die ärzte schieben lange schichten und halten sich oft mit wer weiß was alles auf den beinen. und dafür verdienen sie dann zu wenig,hauen deshalb auch gerne ins ausland ab.
ich bin echt mal gespannt,was bei der sache rauskommt.
und nebenbei,ich habe nie bb geschaut,kenne die verstorbene nicht.ist auf jeden fall zu jung gewesen.
mein beileid den angehörigen
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:20 Uhr von zimBow
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
vllt denken daraufhin mal ein paar damen: drüber nach dass des auf garkeinen fall ein kleiner eingriff ist, wenn man sich die titten aufblasen lassen - sollte verboten werden!
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:20 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dem Kommntador von Heuchelei muss ich völlig recht geben. Die Frau, als sie noch lebte als Hure Pornodarstellerin und als Dummchen hinzustellen, aber ihre Pornofime angeschaut haben und vielleicht auch noch on.....t habens sehen die jungen verstorbene Frau nun auch einem um 180° gedrehten Blickwinkel. Alle Poster, die sich in den vorherigen News zu Cora negativ geäussert haben Schreibt bitte keinen einzigen Buchstaben. zu dieser news.

Bin gespannt was die Obduktion ergeben wird. Könnte schon möglich sein, dass @tinagel mit seiner Meinung recht hat.
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:28 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt: fehlt noch eine "Best Of Cora" DVD und die Sache hat sich....

[ nachträglich editiert von Wolfi4U ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:45 Uhr von Holy-Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein schwieriges Thema. Wenn jetzt sich natürlich herausstellt, dass die Ärzte schuld haben kommt wieder eine große Welle. Vielleicht waren die Ärzte überarbeitet.. Dann wird wieder groß rumdiskutiert, aber ändern wird sich nichts.

Im Ganzen ist es einfach schade, dass eine so junge Frau stirbt. Ganz egal ob wie man jetzt die OP oder die Lebensweise dieser Frau bewerten will. Den Tod hat dadurch NIEMAND verdient.

Viele Leute schreiben hier Kommentare, die würde kein Mensch im Leben so sagen - das Internet schützt ja die Identität.

Traurige Welt.
Kommentar ansehen
21.01.2011 08:56 Uhr von Jipii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Allgemeine Krankenhaussituation? Das ist eine private Klinik, kein Krankenhaus. Kommt mir nicht mit irgendwelchen Gesundheitsreformen oder gesetzlichen Krankenzuständen, die haben hier 0 mit zu tun. War ja keine notwendige OP.
Kommentar ansehen
21.01.2011 09:20 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: eigentliche Schuldige kann man leider nicht mehr zur Verantwortung ziehen.

Wer derart mit seinem Leben spielt, indem er sich 6 völlig unnötigen Operationen unterwirft muss damit rechnen, dass er darin um kommt.

So blöd das jetzt auch klingen mag...
Kommentar ansehen
21.01.2011 09:35 Uhr von Copak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Heuchelei Kommentar @KamalaKurt: Und auf wen genau genau bezieht ihr auch?
Habe mal die Kommentare verglichen und konnte zwischen denen die über ihr Schicksal vor dem Tod unangemessene Witze bezüglich Hirnschaden usw. gerissen haben und denen die jetzt ihr Tod Leid tut keine Übereinstimmungen finden.
Wenns so wäre würde ich euch Recht geben bezüglich Heuchelei, aber so hört es sich für mich erstmal nur nach einer haltlosen Verallgemeinerung an.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege...
Kommentar ansehen
21.01.2011 09:55 Uhr von Katzee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verantwortungsloser Arzt: Welcher verantwortungsbewußte Arzt - und sei er auch Schönheitschirurg - operiert eine 23jährige zum 6. Mal an ihrer Oberweite, nur weil ihr ihre XXL-Brüste immer noch zu klein sind? Aus meiner Sicht war es absolut verantwortungslos von dem Arzt. Er hätte dem Dummchen diesen Wahnsinn ausreden sollen anstatt nur ans eigene Geld zu denken. Auch Schönheits-OPs sind schwerwiegende körperliche Eingriffe, die der Körper erst einmal verkraften muß.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?