20.01.11 21:34 Uhr
 132
 

Irak: Fast 50 Tote bei Anschlägen auf irakische Pilger

In der Nähe der irakischen Stadt Kerbela sind zwei schwere Anschläge auf Pilger verübt worden, welche auf dem Weg zu einem religiösen Fest waren.

Der Ort Kerbela ist bei Muslimen der schiitischen Glaubensrichtung ein heiliger Ort, an welchem jedes Jahr um diese Zeit ein religiöses Fest stattfindet. Das Fest ist jedes Jahr das Ziel von Anschlägen.

Auch in der Stadt Bakuba wurde ein Anschlag auf die Polizeidirektion verübt, bei welchem mindestens drei Menschen starben.


WebReporter: Whitey
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Irak, Tote, Anschlag, Pilger
Quelle: de.euronews.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 21:39 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Die islamische Welt ist wirklich ein friedlicher Paradiesgarten. /ironie off
Kommentar ansehen
20.01.2011 22:44 Uhr von TheBearez
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2011 00:03 Uhr von Registrator
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@TheBearez: Was denn für eine Doppelmoral? Ist doch noch kein Kommentar gelöscht worden, oder? ;-) "Wenns 50 Christen gewesen wären, wäre mal wieder n riesen Aufschrei bezüglich Religionhass usw."
Klar, da freuen wir Europäer uns doch, wenn Gläubige andere Gläubige umlegen oder was? Andere Leute töten, um seinen Kumpel im Himmel zu beeindrucken kommt mir nicht sehr moralisch vor.

*** L I V E – T I C K E R***

„Christ sprengt sich vor Moschee in die Luft“

War nur Spass.

Und ich warte und warte und warte ….
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:33 Uhr von Seridur
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
super aktion: leute abzuschlachten die friedlich auf nem weg zu ner feier sind...da koennen die moerder ja stolz auf sich sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?