20.01.11 19:10 Uhr
 1.102
 

Dublin: Irische Regierung löst sich auf

Nachdem das Parlament dem irischen Premierminister Brian Cowen am Dienstag das Vertrauen ausgesprochen hatte, trat nun auch der Außenminister Micheal Martin von seinem Amt zurück - wie schon zahlreiche Staatssekretäre zuvor.

Am Mittwochabend legten dann auch Gesundheitsministerin Mary Harney, Justizminister Dermot Ahern und Transportminister Tony Killeen ihre Ämter nieder.

Heute folgte Wirtschaftsminister Batt O´Keefe. Wie bekannt wurde, müssen nun die verbleibenden Minister die Aufgaben der zurückgetretenen Minister mit übernehmen. Am 11. März soll das Parlament neu gewählt werden. Wer dann regiert, ist derzeit noch völlig offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klassenfeind
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Rücktritt, Minister, Amt, Irland, Dublin
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 20:22 Uhr von TwoTurnTablez
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hier bitte auch: Warum passiert sowas nie in Deutschland? :(
Kommentar ansehen
20.01.2011 21:27 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@TwoTurnTablez: Da hast du wohl recht... Aber du darfst nicht vergessen, wer hier wirklich das Sagen in Deutschland hat. Das sind die Konzerne und die Industrie. Gegen diese geballte Lobbymacht kann man als Politiker mitterlweile nur kapitulieren. Entweder du schwimmst als Politker mit den Haien, oder sie zerlegen dich in Einzelteile. Und da das "mitschwimmen" sich nach der politischen Karriere fast immer in Form von Aufsichtsratsposten etc, bezahlt macht, muss einen die bürgerfeindliche Klientelpolitik auch keine schlaflosen Nächte bereiten. Man selber ist als Politiker gut abgesichert.

Was endlich verboten werden muss ist der wirtschaftliche Lobbyismus! ... dieser hat sich in den letzten Jahren zu einer echte Gefahr für die Demokratie und die Bürger herauskristallisiert.

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?