20.01.11 17:04 Uhr
 2.265
 

Umfrage: Was stört beim Autofahren?

Eine Umfrage der Versicherung "DA direkt" hat ergeben, dass sich fast 20 Prozent der Männer am Steuer von attraktiven Fußgängerinnen ablenken lassen. Im Gegenzug achten nur sechs Prozent der Frauen beim Autofahren auf Passanten.

Nahezu 60 Prozent der gesamten Befragten wünschten sich eine bessere Beleuchtung der Straßen und denken, dass sich somit das Unfallrisiko vermindert. 56 Prozent stört es, nach dem Weg zu suchen.

Von Baustellen lassen sich 47 Prozent verwirren und 45 Prozent fühlen sich vom Telefonieren mit ihrem Handy abgelenkt. Die umliegende Landschaft und auffällige Werbung stört die Befragten beim Autofahren mit 16 bzw. 18 Prozent relativ wenig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Umfrage, Versicherung, Autofahren
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 17:10 Uhr von Ned_Flanders
 
+53 | -0
 
ANZEIGEN
kurze Frage: kurze Antwort:
Die anderen Verkehrsteilnehmer
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:11 Uhr von LucasXXL
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die: Frauen haben halt mit sich selbst zu tun, beim Autofahren *ggg*

Und "Auffällige Werbung empfinden dagegen nur 18 Prozent aller Autofahrer als störend" da muss doch keiner hinschaun :-)

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:40 Uhr von MerZomX
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
und nicht zu vergessen: die Oberblinden die bei strahlendem Sonnenschein ja unbedingt mit Nebelschlußleuchte fahren müssen.


MerZomX
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:48 Uhr von CommanderRitchie
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
was mich stört sind 1. die Handytelefonierer beim Fahren - und nix mehr mitkriegen - von der roten Ampel bis zum Schneiden anderer Fahrer.
2. Die "Raser" welche bei einigermaßen gefüllter Autobahn, bei hoher Geschwindigkeit dem Vordermann bald den Kofferraum aufräumen könnten - nur um ein paar Meter weiter wieder in der Schlange zu drängeln.
3. Dauerlinksfahrer auf der Autobahn die nicht kapieren, dass die linke Spur nur zum Überholen gedacht ist.
4. Leute die mit defekter oder falsch eingestellter Beleuchtung unterwegs sind - und das meist auch noch aus der Faulheit heraus, mal eben eine neues Lämpchen reinzumachen.
5. Die ganzen ollen Oberlehrer mit Seppelhütchen auf der Rübe, die selber 10 KM/H unter der zu fahrenden Geschwindigkeit dahinschleichen, sich dann aber Aufregen und mit Fernlicht von Hinten blenden, wenn man sie im Überholverbot aus Frust überholt.
6. Opas und Omas bei denen man auf den ersten Blick feststellt, das sie nicht mehr zum "Führen eines Kraftfahrzeuges" geeignet sind. z.B.: ein- und ausparken dauert wesentlich länger als normal - Kurven in Schrittgeschwindigkeit durchfahren, usw.
7. Nichtblinker
8. Fahranfänger und andere Jung/Heissporne, die meinen sie wären Michi Schuhmacher - nur weil se pupertär mit "quitschenden Reifen" an der Ampel losfahren.

Nur acht von vielen weiteren Ärgernissen ... vielleicht erkennt der ein oder andere User ähnlichkeiten mit eigenen Eindrücken.............
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:52 Uhr von SN_Spitfire
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
generell: Fahrer, die mit eingeschaltetem Nebelscheinwerfern und Abblendlicht rumfahren, obwohl es kein bisschen neblig ist.

Am schlimmsten ist es bei regennasser Fahrbahn. Dann sieht man nichts mehr.

Würde denen am Liebsten mit Xenon-Brennern die sonstwas polieren...
Kommentar ansehen
20.01.2011 18:19 Uhr von LucasXXL
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
genau die Nichtblinker... voll darkbeach.
Kommentar ansehen
20.01.2011 18:56 Uhr von Linie_R
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
naa, die schlimmsten sind die, die aufn strich genau nachm tempolimit fahren..
merke: zulässige höchstgeschwindigkeit + 20 km/h gibt keine punkte^^
Kommentar ansehen
20.01.2011 19:02 Uhr von witold18
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Idioten denen der Intellekt und die Disziplin fehlt, sich an das gültige Tempolimit zu halten. Merke: 20 km/h mehr gibt keine Punkte, sind aber immer noch 20 km/h zu viel.

Nervig sind auch Fahrer, die bei Ausfahrten erst bei den letzten 100m von der linken Spur auf die Ausfahrt wechseln.
Kommentar ansehen
20.01.2011 19:39 Uhr von Kyklop
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Frau am Steuer, was sonst! http://www.frau-am-steuer.de/
Kommentar ansehen
20.01.2011 19:51 Uhr von FCS1903
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
witbold18: Ist mit Sicherheit einer derjenigen die mich tagtäglich an den Rand eines Nervenzusammenbruches führen. Fahren ganz genau die erlaubte Geschwindigkeit, eher mal 10 Km/h langsamer, blinken und verlangsamen das Tempo schon 500m vor der Ausfahrt,......
Kommentar ansehen
20.01.2011 20:08 Uhr von zanzarah
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ich habe heute wieder ein hals gehabt, kam zu spät zur Arbeit da die Mitfahrerin mir im letzten Moment absagte und ich den eigenen Wagen erstmal vom Schnee räumen musste... was ist! Kaum rausgefahren, da fährt so ein bekloppter 40 in 50er Zone, Standblitzer - da fährt der 300 Meter vorher und nachher 30 (50er Zone) obwohl jeder Depp hier weiss dass im Kasten gar nix drin ist da kann man auch mit 150 durchfahren! musste dann gezwungenermaßen überholen obwohl Ichs in der Stadt ned gern mache aber ey... 55-60 kann man wohl fahren in ner 50er zumal der Tacho eh weniger zeigt als Taatsächlich ist... Ich hatte schon einen Unfall verursacht durch so einen Schleicher da die Leute wohl nicht nur langsam fahren sondern auch ned wissen dass man ausser Spiegel schauen auch mal einen Seitenblick machen sollte...
Kommentar ansehen
20.01.2011 21:10 Uhr von Koeniglich
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ BastB

es heißt auch höchstzulässige Geschwindigkeit und nich du MUSST z.B. 50KmH fahren ;)
Kommentar ansehen
20.01.2011 21:44 Uhr von Copykill*
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Mittelspurfahrer: Mich stören diese notorischen MIttelspurfahrer,
die penetrant nur auf der mittleren Spur fahren, obwohl die Rechte auf Kilometer frei ist.

Was geht eigentlich in denen vor ???
Da werden Autobahnen mit 3 Spuren gebaut, und diese kranken, degradieren diese zu einer 2 Spurigen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 22:32 Uhr von Baran
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Mich stören die: Fahrprüfer die diese DAUERNICHTSKÖNNER durch die Prüfung kommen lassen!

Ich meine JEDER ABSOLUT JEDER seis durch müdigkeit oder ablenkung fährt mal zu langsam, biegt falsch ab, usw. das ist nicht schlimm aber wenn man jeden morgen die gleichen sieht, vor allem die die NACHTS NUR MIT NEBELSCHEINWERFER FAHREN ohne normales licht. Oder dauerschleicher bei leichtem regen eine tempo 30 zone aus jeder straße machen. Sobald sich leute bei der prüfung unsicher sind gratis in 2 wochen wiederholen lassen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 22:52 Uhr von witold18
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@FCS1903: Es ist echt leicht jemanden einfach in eine Schublade zu stecken...
Die Straßen in Deutschland sind keine Rennstrecken und der Hebel links neben dem Lenkrad ist keine Deko.
Man merkt echt, dass sich die Leute mit fehlendem Intellekt sich auch hier tummeln.

Und wenn du beim Fahren am Rand des Nervenzusammenbruchs stehst, solltest du kein Fahrzeug führen dürfen.
Kommentar ansehen
21.01.2011 02:13 Uhr von NetCrack
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sind viele guten Sachen genannt wurden wenn ich wählen müsste würd ich sagen Mittel/Linksspurschleicher auf der Autobahn. siehe http://www.unfreiwillig120.de
Kommentar ansehen
21.01.2011 09:03 Uhr von werhamster40kilo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Am meisten stören mich die Leute, die nicht raffen, dass die Beschleunigungsspur zum Beschleunigen da ist, und mit ihrem Geschleiche den Hintermann (mich) zwingen, sich mit Tempo Fuffzig in den laufenden Autobahnverkehr einzuordnen.

Da kriege ich jeden Tag 2-3 mal die Krise.
Kommentar ansehen
21.01.2011 09:24 Uhr von nemesis128
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stimme fast allen hier bereits genannten Dingen zu.
Was mich aber auch sehr nervt ist, dass fast niemand mehr auf seiner Spur bleiben kann. Selbst auf langen Geraden klammern sich die Leute am Mittelstreifen fest und schneiden selbst bei 20km/h die Kurven. Und wenn mal ne Mülltonne am Straßenrand steht, wird auf die Gegenspur ausgewichen. Die haben einfach kein Gefühl für die Dimensionen ihres Autos.
Kommentar ansehen
21.01.2011 10:23 Uhr von marcometer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
genau an das tempolimit halten ist irgendwie sinnlos, denn dann faehrt man auf jeden fall langsamer als erlaubt.
je nach reifendimension kann man schon mal grundsaetzlich davon ausgehen, dass der eigene tacho ~10% zu viel anzeigt.
also bei tempo 100 auf einer landstraße darf es auch ruhig 110 auf dem tacho sein ohne jemals aerger zu kriegen...

[ nachträglich editiert von marcometer ]
Kommentar ansehen
21.01.2011 10:45 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die die glauben, Licht wäre für mondlose Nächte: Ausser Lichtpflicht im Winter wird da aber wohl nichts helfen...
Kommentar ansehen
21.01.2011 12:37 Uhr von nemesis128
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ shadow#: Glücklicherweise haben wir jetzt ja wenigstens eine Taglichtpflicht für Neuwagen.
Kommentar ansehen
21.01.2011 17:37 Uhr von wussie
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Och mich stört nur 1 wirklich: und das ist die Tankanzeige die langsam aber sicher immer weiter abfällt und mich früher oder später bei den asozialen Preisen an die Tankstelle bringt.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?